Autos angezündet

Die Flammen drohten, auf ein Haus überzugreifen.

Walsrode – Die Freiwillige Feuerwehr Walsrode wurde in der Nacht zu Montag, um 0.10 Uhr, zu einem brennenden Auto gerufen, teilt Feuerwehr-Pressesprecher Jens Führer mit. Bereits auf der Anfahrt meldete die Leitstelle, dass zwei Autos brennen sollten. Dies bestätigte sich bei der Ankunft am Einsatzort. Auf einem Privatgrundstück in der Scharnhorststraße stand ein BMW in Vollbrand, die Flammen drohten auf das Gebäude überzugreifen. Das zweite Auto, ein Volvo, stand auf der Straße und brannte ebenfalls. Wie die Polizei schreibt, hatten Unbekannte die Fahrzeuge in Brand gesetzt. Die Flammen konnten schnell unter Kontrolle gebracht werden, trotzdem entstand an beiden Wagen Totalschaden. Austretende Mineralöle wurden abgestreut. Die Polizei ermittelt. Hinweise an die Polizei Walsrode, Telefon 05161/984480.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

Chinas Millionenstädte abgeschottet - Lage doch schlimmer?

Chinas Millionenstädte abgeschottet - Lage doch schlimmer?

Merkel: Deutschland will Türkei in Flüchtlingspolitik helfen

Merkel: Deutschland will Türkei in Flüchtlingspolitik helfen

Federers Zittersieg - Keine "Sunday-Night-Party" für Görges

Federers Zittersieg - Keine "Sunday-Night-Party" für Görges

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Betrunkener Mann fährt in Lkw-Heck – schwer verletzt

Betrunkener Mann fährt in Lkw-Heck – schwer verletzt

Frau mit Reizgas besprüht und beraubt

Frau mit Reizgas besprüht und beraubt

Kommentare