Autos angezündet

Die Flammen drohten, auf ein Haus überzugreifen.

Walsrode – Die Freiwillige Feuerwehr Walsrode wurde in der Nacht zu Montag, um 0.10 Uhr, zu einem brennenden Auto gerufen, teilt Feuerwehr-Pressesprecher Jens Führer mit. Bereits auf der Anfahrt meldete die Leitstelle, dass zwei Autos brennen sollten. Dies bestätigte sich bei der Ankunft am Einsatzort. Auf einem Privatgrundstück in der Scharnhorststraße stand ein BMW in Vollbrand, die Flammen drohten auf das Gebäude überzugreifen. Das zweite Auto, ein Volvo, stand auf der Straße und brannte ebenfalls. Wie die Polizei schreibt, hatten Unbekannte die Fahrzeuge in Brand gesetzt. Die Flammen konnten schnell unter Kontrolle gebracht werden, trotzdem entstand an beiden Wagen Totalschaden. Austretende Mineralöle wurden abgestreut. Die Polizei ermittelt. Hinweise an die Polizei Walsrode, Telefon 05161/984480.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Meistgelesene Artikel

Keine Bettensperrung

Keine Bettensperrung

Schild-Schrauber will nach seinem Werkzeug fragen und fährt betrunken zur Polizei

Schild-Schrauber will nach seinem Werkzeug fragen und fährt betrunken zur Polizei

Streit zwischen Frauen eskaliert

Streit zwischen Frauen eskaliert

Weihnachtsmarkt Walsrode mit viel Musik

Weihnachtsmarkt Walsrode mit viel Musik

Kommentare