Assoziativer Monolog

Christian Ehring tritt am Donnerstag in der Walsroder Stadthalle auf

Christian Ehring tritt in Walsrode auf. - Foto: Harald Hoffmann

Walsrode - „Keine weiteren Fragen“ heißt das Programm, mit dem Christian Ehring am Donnerstag, 24. November, um 20 Uhr, in der Stadthalle Walsrode auftritt.

„Ehring hat ein nostalgisches Faible für aussterbende Medien, weswegen er regelmäßig im Fernsehen auftritt. Eingeweihte kennen ihn als Moderator der NDR-Satiresendung Extra3 und als Sidekick von Oliver Welke in der ZDF Heute Show“, so die Pressemitteilung. Was viele nicht wüssten: Schon weitaus länger kultiviere er seine Liebe zur Bühne, jenem fabelhaft antiquierten Kommunikationsmittel in analogem HD.

„Keine weiteren Fragen“ sei ein assoziativer Monolog voller Gegenwartsfuror und mit Gesang. Ein aktueller Lagebericht aus dem Komfortzonenrandgebiet.

„Uns Deutschen geht es scheinbar gut. Die Wirtschaft brummt, der Export bricht alle Rekorde, wir sagen anderen, wo es langgeht, und Angela Merkel hat keine natürlichen Feinde mehr. Und doch schleicht sich selbst bei den hartgesottensten Hochleistungs-Verdrängern das Gefühl ein: So wird’s nicht weitergehen. Die Klimakatastrophe steht vor der Tür, der Islamische Staat womöglich bald schon in Lüdenscheid, Europa bricht auseinander, Millionen Menschen sind auf der Flucht und lassen sich auch von Horst Seehofer nicht mehr abschrecken.“

Die Einschläge kämen näher. „Sind das beherrschbare Krisen oder schon schwere Ausnahmefehler? Reicht der Einkauf im Bioladen noch aus als moralischer Ablassbrief?“ Und solle man derartige Fragen überhaupt stellen, wo doch das Haus noch nicht abbezahlt und die Yogalehrer-Ausbildung noch nicht ganz abgeschlossen ist? „Besser nicht. Sonst steht plötzlich der Zweifel da. Steht in der frisch renovierten Wohnküche, mixt sich einen Smoothie und will einfach nicht mehr gehen.“

Karten gibt es ab 21 Euro im Vorverkauf in der Buchhandlung Raufeisen, Bad Fallingbostel Telefon 05162/59 83, und beim Verein TriBuehne, Brückstraße 7, Walsrode, Telefon 05161/989721.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Neue Konsolenspiele: Prügel, Schrecken und Raserei

Neue Konsolenspiele: Prügel, Schrecken und Raserei

Selbstgezimmerte Unikate: Möbel aus Holzpaletten fertigen

Selbstgezimmerte Unikate: Möbel aus Holzpaletten fertigen

Was die Flugzeug-Modelle der Zukunft den Reisenden bringen

Was die Flugzeug-Modelle der Zukunft den Reisenden bringen

Meistgelesene Artikel

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Lkw-Fahrer übersieht Stauende - zwei Schwerverletzte

Lkw-Fahrer übersieht Stauende - zwei Schwerverletzte

Wiederbelebung des Nabu

Wiederbelebung des Nabu

Kommentare