Baufortschritt

Arbeiten für „Samocca“-Großprojekt im Zeitplan

+

Walsrode - Es geht zügig voran mit dem Großprojekt „Samocca“, das deutliche Bauspuren in der Walsroder Innenstadt hinterlässt. Nach Informationen der Planungsgruppe Niemeyer – und für alle sichtbar – wurde das von den Heidewerkstätten erstandene Gebäude bereits komplett abgerissen.

Das danebenstehende Haus, das der Firma Knop gehört, wird in diesen Tagen restlos verschwinden. Zwei neue, dem Stadtbild entsprechende Gebäude werden entstehen. Vorgesehen sind im Anschluss die schwierigeren Arbeiten mit dem Aushub der Baugruben und der Gebäudeunterfangung zum Cafe „Samocca“ hin. Auf jedem Fall laufen die Arbeiten bisher problemlos. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Stindl rettet Deutschland 1:1 nach Fehlstart gegen Chile

Stindl rettet Deutschland 1:1 nach Fehlstart gegen Chile

Bilder: DFB-Elf erkämpft Unentschieden gegen Südamerika-Champion

Bilder: DFB-Elf erkämpft Unentschieden gegen Südamerika-Champion

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer

Hurricane Campingplatz am Donnerstag

Hurricane Campingplatz am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall: Motorradfahrerin stirbt nach Kollision

Tödlicher Unfall: Motorradfahrerin stirbt nach Kollision

Schießerei in Walsrode - Polizei ermittelt

Schießerei in Walsrode - Polizei ermittelt

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Ein Hauch von „CSI Walsrode“

Ein Hauch von „CSI Walsrode“

Kommentare