Altenboitzen feiert mit dem ganzen Ort 777. Geburtstag

1 von 32
Altenboitzen feierte mit dem ganzen Ort den 777. Geburtstag.
2 von 32
Altenboitzen feierte mit dem ganzen Ort den 777. Geburtstag.
3 von 32
Altenboitzen feierte mit dem ganzen Ort den 777. Geburtstag.
4 von 32
Altenboitzen feierte mit dem ganzen Ort den 777. Geburtstag.
5 von 32
Altenboitzen feierte mit dem ganzen Ort den 777. Geburtstag.
6 von 32
Altenboitzen feierte mit dem ganzen Ort den 777. Geburtstag.
7 von 32
Altenboitzen feierte mit dem ganzen Ort den 777. Geburtstag.
8 von 32
Altenboitzen feierte mit dem ganzen Ort den 777. Geburtstag.

Wo der Steinhäger fast schon "Nationalgetränk" ist - Altenboitzen feierte mit dem ganzen Ort den 777. Geburtstag. Es wird die eigene Nationalhymne vor der eigenen Fahne getrunken, der Steinhäger zum "Nationalgetränk" nur für den Ort erklärt- die Bürgermeisterin muss auch daran glauben- ein mächtiger Erinnerungsstein enthüllt, die Lok der Böhmetalbahn getauft, und bei der Feuerwehr kräftig gefeiert, mit vielen Leckereien und erstmals wieder mit frischem Butterkuchen aus dem alten Backhaus direkt gegenüber. Altes Handwerk wird unter den Eichen des Dorfes gezeigt, gebuttert, gewebt und Ziegel gebrannt. Es ist so viel los in diesen Stunden im Ort.

Rubriklistenbild: © Klaus Müller

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Winterschlaf dauert an

Der Winterschlaf dauert an

Der Winterschlaf dauert an
Personalmangel im Rethemer Sozialamt: Bedürftige sind frustriert

Personalmangel im Rethemer Sozialamt: Bedürftige sind frustriert

Personalmangel im Rethemer Sozialamt: Bedürftige sind frustriert
„Das wurde in diesem Ausmaß nicht kommuniziert“

„Das wurde in diesem Ausmaß nicht kommuniziert“

„Das wurde in diesem Ausmaß nicht kommuniziert“
Vereinsbeste ist Annelore Dietrich

Vereinsbeste ist Annelore Dietrich

Vereinsbeste ist Annelore Dietrich

Kommentare