Adventskalender-Aktion des Inner Wheel Clubs Soltau-Walsrode / Verkauf auch in Rethem

Die Erlöse werden für guten Zweck gespendet

+
Die Damen des Inner Wheel Clubs Soltau-Walsrode bringen zum neunten Mal einen Adventskalender heraus.

Walsrode - Die Höhe der eingenommenen Spenden ist jedes Mal beachtlich und wächst in jedem Jahr noch ein wenig – ein Umstand, der der immer noch steigenden Zahl der verkauften Adventskalender zu verdanken ist. Rund 9000 Euro übergaben die Damen des Inner Wheel Clubs Soltau-Walsrode aus ihrer Aktion 2014 jetzt in Einzelbeträgen an 20 kulturelle, ehrenamtliche und gemeinnützige Projekte.

So konnten sich unter anderem die Jugendfeuerwehren aus Walsrode, Bad Fallingbostel, Soltau und Wietzendorf, der Verein „Frauen helfen Frauen“ und – wie in jedem Jahr – das Kinderhospiz „Löwenherz“ in Syke über Spenden freuen.

Mit dem Adventskalender hat der Inner Wheel Club Soltau-Walsrode vor neun Jahren eine Tradition ins Leben gerufen. Der Spendenerfolg ist nur durch lange Vorbereitung und die Zusammenarbeit mit einem profilierten Künstler möglich: Eberhard Hückstädt sind die Gestaltungsideen für einen Adventskalender bislang zum Glück nicht ausgegangen. Das Kalenderbild 2015 erhielt von ihm den Namen „Pfefferkuchenmann“. Das Gedicht dazu findet sich auf der Rückseite des Kalenders.

Die Clubpräsidentin Gudrun Richter freut sich, dass die Tradition auch in ihrem Jahr fortgesetzt wird. „So haben wir wieder die Chance, viele der uns am Herzen liegenden Projekte zu unterstützen.“

Der Kalender wird zum Preis von fünf Euro ab sofort auf Herbst-, Advents- und Weihnachtsmärkten sowie in Geschäften in Walsrode, Soltau, Bad Fallingbostel, Wietzendorf und Munster verkauft. Die attraktiven Preise werden von mehr als 70 Geschäftsleuten aus den genannten Städten zur Verfügung gestellt.

Den Adventskalender gibt es an folgenden Verkaufsstellen:

Walsrode: Bergmann Schmuck & Uhrmacherkunst, Buchhandlung Heine, Buchhandlung Kappe, Blumen & Dekoration Markus Krieger, Galerie Hohmann, GNH Kaufhaus, Goldschmiede Püschel, Juwelier Kross, Das Modewerk, Rickenberg Tisch & Trend, Stadtapotheke Walsrode, Vertiko, Völxen, Eisenwaren und Post, Mode für Sie – Heiner Wehrs, Volksbank Lüneburger Heide e.G;

Bad Fallingbostel: Augenoptik Wendt, Gärtnerei Prümm, Kreissparkasse, Kur-Apotheke Ralph-E. Richter, Eiscafé Zio Seba;

Rethem: Wulff Mode und Handarbeiten, Kreissparkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Kommentare