Theatergruppe LaFiBo spielt „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“

Abenteuer um Freundschaft, Mut und Lebensfreude

+
Jim Knopf (Petra Lühmann), Lukas der Lokomotivführer (Ulrich Stampa) und Lok Emma nehmen die kleinen und großen Zuschauer mit auf Abenteuerreise. 

Bomlitz - Wenn die Bomlitzer Theatergruppe LaFiBo ein Kinderstück auf die Bühne bringt, wissen die Zuschauer: „Es geschieht immer mit viel, viel Liebe zum Detail.“ Davon können sich die Besucher erneut überzeugen, wenn demnächst „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Michael Ende auf der Bühne der Oberschule Bomlitz aufgeführt wird.

Bereits vor den Proben wurde mit „Emma“ die wichtigste „Person“ aus dem Celler Schlosstheater besorgt. Und schon ist man mitten in der Geschichte. Emma ist die Lokomotive, mit der Lukas auf der Insel Lummerland seine Runden dreht. Die kleine Insel wird von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften regiert. Bei seinen Untertanen handelt es sich außerdem um Herrn Ärmel und Frau Waas. Eines Tages bringt der Briefträger ein Paket, dessen Anschrift kaum zu entziffern ist. Es enthält einen schwarzen Jungen.

Weil es auf der Insel zu eng wird, wenn aus Jim Knopf – so heißt das Kind – ein ganzer Untertan geworden ist, verlässt Lukas sie mit Emma und dem Jungen. Es ist der Beginn einer abenteuerlichen Reise. Dabei lernen sie den Kaiser von China kennen, dessen Tochter Li Si nach Kummerland verschleppt worden ist, den Scheinriesen Herrn Tur Tur, den Halbdrachen Nepomuk und Frau Mahlzahn, einen gefürchteten Drachen.

Werden Jim Knopf und Lukas die Prinzessin Li Si befreien? Werden sie je nach Lummerland zurückkehren? Wie können Lokomotiven schwimmen? Das können die kleinen und großen Zuschauer am Sonnabend, 19., und Sonntag, 20. November, jeweils um 14 und 17 Uhr, in der Oberschule Bomlitz herausfinden.

Karten für das Abenteuer um Freundschaft, Erwachsenwerden, Zusammenhalt, Mut und Lebensfreude sind unter der Hotline 0152/55783701 oder unter www.lafibo.de erhältlich. Tickets im Vorverkauf gibt es außerdem im Schreibwarengeschäft Bartels, August-Wolff-Straße 2, in Bomlitz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Tischler/in?

Wie werde ich Tischler/in?

"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg

"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg

DFB-Sieg gegen Kamerun: Die Bilder zum Spiel

DFB-Sieg gegen Kamerun: Die Bilder zum Spiel

„Trecker-Treck“ in Kirchboitzen

„Trecker-Treck“ in Kirchboitzen

Meistgelesene Artikel

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Lkw-Fahrer übersieht Stauende - zwei Schwerverletzte

Lkw-Fahrer übersieht Stauende - zwei Schwerverletzte

Kommentare