74-Jährige Walsroderin von hinten überfallen

Walsrode – Zu einem versuchten Raub kam es am Montag, gegen 17 Uhr, in der Straße Kleiner Graben. Ein oder zwei unbekannte Täter traten von hinten an eine 74-jährige Frau heran und versuchten, dieser ihren Rucksack zu entreißen. Da sich das Opfer dagegen massiv zur Wehr setze, stießen der oder die Täter die Frau gegen eine angrenzende Hauswand und flüchteten ohne Beute, schreibt die Polizei. Die Walsroderin erlitt eine Kopfplatzwunde und etliche Blutergüsse, sodass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Walsrode unter Telefon 05161/984480 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Rekord-Pokalsieg für Alba - Finaltrauma überwunden

Rekord-Pokalsieg für Alba - Finaltrauma überwunden

Meistgelesene Artikel

Lebenshilfe in Walsrode und Soltau ausgezeichnet

Lebenshilfe in Walsrode und Soltau ausgezeichnet

Navi und Radio ausgebaut

Navi und Radio ausgebaut

Unkonventionell, nicht unrealistisch

Unkonventionell, nicht unrealistisch

Rekord-Raser der A7: Hamburger rast mit 233 Sachen über die Autobahn

Rekord-Raser der A7: Hamburger rast mit 233 Sachen über die Autobahn

Kommentare