Landes-CDU will McAllister für Bundespräsidium nominieren

+
David McAllister

Walsrode - Niedersachsens CDU-Chef David McAllister soll am Freitag (17 Uhr) bei einer Klausurtagung des CDU-Landesvorstands in Walsrode für das Präsidium der Bundespartei nominiert werden.

CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte McAllister am Montag als Kandidat für die Nachfolge des zum Daimler-Konzern gewechselten früheren Staatsministers im Kanzleramt, Eckart von Klaeden, vorgeschlagen. Die Nominierung von McAllister gilt als sicher. Er soll das Amt im Februar offiziell antreten. Zudem will die Spitze der niedersächsischen CDU über die Europawahl sowie zwei Positionspapiere zur Ausrichtung des Landesverbandes für die kommenden Jahre beraten und abstimmen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die Nachtmärkte auf Taiwan

Die Nachtmärkte auf Taiwan

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese Apps kennen Flora und Fauna

Diese Apps kennen Flora und Fauna

Rabatte auf Mallorca, Sparen in Tunesien

Rabatte auf Mallorca, Sparen in Tunesien

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall mit drei Lastwagen auf der A27: Vollsperrung aufgehoben

Nach Unfall mit drei Lastwagen auf der A27: Vollsperrung aufgehoben

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Altenwahlingen siegt erneut

Altenwahlingen siegt erneut

Kommentare