20-Jähriger überschlägt sich mit Pkw und verletzt sich schwer

+
Der verunfallte Nissan.

Walsrode - Ein 20-jähriger Düshorner verletzte sich am Sonntagnachmittag schwer, als er mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße 148 verunglückte.

Gegen 15.30 Uhr fuhr er in Richtung Kreisverkehr Kreisstraße 119/Graesbecker Weg, geriet in den unbefestigten Seitenraum, lenkte gegen und kam ins Schleudern. Schließlich verlor er die Kontrolle über den Nissan Almera, überschlug sich im Seitenraum und prallte dort mit der Fahrerseite gegen einen Baum.

Der junge Mann wurde aus dem Fahrzeugwrack geborgen und schwerstverletzt in ein Krankenhaus gefahren; Notarzt und Rettungssanitäterwaren vor Ort. Die Kreisstraße wurde für etwa eine Stunde voll gesperrt. Der Schaden am Pkw beträgt rund 3.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Generalstreik legt Katalonien lahm - Puigdemont bleibt frei

Generalstreik legt Katalonien lahm - Puigdemont bleibt frei

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Tausende protestieren im Libanon

Tausende protestieren im Libanon

Meistgelesene Artikel

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

Musikkabarett mit Überraschungen

Musikkabarett mit Überraschungen

33 Fahrzeuge zu schnell

33 Fahrzeuge zu schnell

Kommentare