Gudrun Pieper wird Vorsitz abgeben

Veränderung in Heidekreis-CDU

+
MdL Gudrun Pieper am Freitag in Hünzingen anlässlich der Klausur des CDU-Landesvorstandes. ·

Landkreis - Am Rande der Klausurtagung des CDU-Landesvorstandes im Hotel „Forellenhof“ in Hünzingen bestätigte die Vorsitzende der Heidekreis-CDU, die Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper aus Schwarmstedt, dass sie den Kreisvorsitz zeitnah abgeben werde. Auf dem nächsten Parteitag, so Pieper, soll es zu einer Neuwahl für den Kreisvorsitz kommen.

Die Basis der CDU sei über die Ortsverbände schon vor Weihnachten über ihre Absicht informiert worden. Wenn sie jetzt mit der Meldung in die Öffentlichkeit gehe, so die Kreisvorsitzende, habe das den Grund, etwaigen Gerüchten über möglichen Streit in der Kreis-CDU-Führung vorzubeugen.

Der einzige Herausforderung, meinte die Schwarmstedterin, die die Heidekreis-CDU als stärkste Kraft durch die jüngsten Wahlkämpfe geführt hat, sei, dass sie sich jetzt in der Opposition im Landtag intensiver einbringen müsse. Da bliebe zum Beispiel auch auf längere Sicht montags kein Termin mehr frei, um die turnusgemäßen Kreisvorstandssitzungen zu leiten beziehungsweise vorzubereiten.

Die Heidekreis-CDU habe aber Anspruch auf eine starke Führung, um auch weiterhin die Geschicke im Landkreis entscheidend mitzuprägen, so Gudrun Pieper. Natürlich werde sie sich als Landtagsabgeordnete auch in Zukunft nach Kräften in die Basisarbeit vor Ort einbringen.

Zu einem möglichen Nachfolger, einer Nachfolgerin wollte sich die Noch-Kreisvorsitzende nicht äußern. Es gebe die Aussicht, betonte die Kreisvorsitzende, dass ihre Nachfolge im Vorsitz nicht nur einvernehmlich, sondern auch qualitativ gut geregelt werden könne. Die CDU im Heidekreis werde auch wieder einen Geschäftsführer bekommen, kündigte Gudrun Pieper an. · hf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Generalstreik legt Katalonien lahm - Puigdemont bleibt frei

Generalstreik legt Katalonien lahm - Puigdemont bleibt frei

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Tausende protestieren im Libanon

Tausende protestieren im Libanon

Meistgelesene Artikel

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

Musikkabarett mit Überraschungen

Musikkabarett mit Überraschungen

33 Fahrzeuge zu schnell

33 Fahrzeuge zu schnell

Kommentare