Überfall auf Edelsteingeschäft in Schneverdingen

Messerstiche gegen Verkäufer

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Schneverdingen - Zu einem brutalen Überfall auf einen Verkäufer in einem Edelsteingeschäft in Schneverdingen kam es am Sonntag, gegen 17.20 Uhr, im Moorweg in Schneverdingen.

Zwei Männer betraten zunächst unbemerkt den Verkaufsraum durch die offene Eingangstür. Ein 55-jähriger Angestellter hielt sich in der angrenzenden kleinen Küche auf. Als er sich umdrehte, schlug ihn der erste Täter unvermittelt gegen die Stirn. Der 55-Jährige stürzte durch die Tür zum Verkaufsraum. Auf dem Boden liegend, versuchte das Opfer, an eine Schreckschusspistole in einer Schublade zu gelangen.

Dies bekam der erste Täter mit und stach mit einem Messer zweimal zu, verursachte aber zum Glück nur oberflächliche Verletzungen.

Währenddessen entnahm der zweite Unbekannte einige tausend Euro Bargeld aus einer Geldkassette und eine unbekannte Anzahl an Edelsteinen aus einer Vitrine.

Als das Opfer die Reizgaspistole zu fassen bekam, drückte es zweimal ab. Die Täter verließen den Tatort.

Der 55-Jährige ging vor das Geschäft und bat einen Passanten, die Polizei zu verständigen.

Die Täter können lediglich wie folgt beschrieben werden: Der erste war etwa 190 bis 200 Zentimeter groß und dunkel gekleidet, der zweite war ebenfalls dunkel gekleidet

Der verletzte Angestellte konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung bereits wieder verlassen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Geschehen und den Tätern geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Soltau, Telefon 05191/9380-0.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

Band lässt Burghof erzittern

Band lässt Burghof erzittern

Atemberaubende Stunts

Atemberaubende Stunts

Kommentare