Munster

Zusammenstoß beim Überholen

Munster - Auf der B 71, Munster in Richtung Oerrel, an der Einmündung zu einer Gasstation, kam es am Mittwoch, gegen 10.40 Uhr, zu einem Unfall mit einem Leicht- und einem Schwerverletzten, teilt die Polizei mit.

Ein 40-Jähriger aus Hannover bog mit seinem Wagen nach links in einen Wirtschaftsweg ab und übersah einen bereits überholenden 30-jährigen Autofahrer aus Uelzen. Trotz Gefahrenbremsung konnte dieser einen Zusammenprall nicht verhindern. Der 40-Jährige prallte gegen einen Baum und kam im Seitenraum zum Stehen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 30-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Zeugen, insbesondere ein ebenfalls überholter Lkw-Fahrer, werden gebeten, sich bei der Polizei Munster, Telefon 05192/9600, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Gut gewappnet durch die Erkältungssaison

Gut gewappnet durch die Erkältungssaison

Meistgelesene Artikel

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

Gewerbeparzellen auf dem Egra-Gelände: Suche nach Interessenten

Gewerbeparzellen auf dem Egra-Gelände: Suche nach Interessenten

Musikkabarett mit Überraschungen

Musikkabarett mit Überraschungen

Erweiterung der Stadtwerke Böhmetal

Erweiterung der Stadtwerke Böhmetal

Kommentare