Munster

Zusammenstoß beim Überholen

Munster - Auf der B 71, Munster in Richtung Oerrel, an der Einmündung zu einer Gasstation, kam es am Mittwoch, gegen 10.40 Uhr, zu einem Unfall mit einem Leicht- und einem Schwerverletzten, teilt die Polizei mit.

Ein 40-Jähriger aus Hannover bog mit seinem Wagen nach links in einen Wirtschaftsweg ab und übersah einen bereits überholenden 30-jährigen Autofahrer aus Uelzen. Trotz Gefahrenbremsung konnte dieser einen Zusammenprall nicht verhindern. Der 40-Jährige prallte gegen einen Baum und kam im Seitenraum zum Stehen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 30-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Zeugen, insbesondere ein ebenfalls überholter Lkw-Fahrer, werden gebeten, sich bei der Polizei Munster, Telefon 05192/9600, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

Meistgelesene Artikel

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Panzer stoßen zusammen

Panzer stoßen zusammen

Falschgeld in Walrsrode im Umlauf

Falschgeld in Walrsrode im Umlauf

Grunderneuerung der A 7

Grunderneuerung der A 7

Kommentare