Munster

Zusammenstoß beim Überholen

Munster - Auf der B 71, Munster in Richtung Oerrel, an der Einmündung zu einer Gasstation, kam es am Mittwoch, gegen 10.40 Uhr, zu einem Unfall mit einem Leicht- und einem Schwerverletzten, teilt die Polizei mit.

Ein 40-Jähriger aus Hannover bog mit seinem Wagen nach links in einen Wirtschaftsweg ab und übersah einen bereits überholenden 30-jährigen Autofahrer aus Uelzen. Trotz Gefahrenbremsung konnte dieser einen Zusammenprall nicht verhindern. Der 40-Jährige prallte gegen einen Baum und kam im Seitenraum zum Stehen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 30-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Zeugen, insbesondere ein ebenfalls überholter Lkw-Fahrer, werden gebeten, sich bei der Polizei Munster, Telefon 05192/9600, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Last-Minute-Niederlage für Schalke gegen Manchester City

Last-Minute-Niederlage für Schalke gegen Manchester City

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Meistgelesene Artikel

Möglichst viele Einwendungen

Möglichst viele Einwendungen

Gesundheitstag für Berufsfachschüler Kraftfahrzeugtechnik

Gesundheitstag für Berufsfachschüler Kraftfahrzeugtechnik

Autofahrer geschlagen - Täter war betrunken

Autofahrer geschlagen - Täter war betrunken

Jan-Christoph Oetjen ist Spitzenkandidat der niedersächsischen FDP

Jan-Christoph Oetjen ist Spitzenkandidat der niedersächsischen FDP

Kommentare