Aus Wohnung ausgesperrt

Soltau - Weil sich eine Soltauerin am Sonntagmittag aus ihrer Wohnung an der Weinligstraße ausgesperrt hatte, musste die Feuerwehr ausrücken. Grund war das auf dem eingeschalteten Herd stehende Mittagessen. Nachdem der Rauchmelder ausgelöst hatte, wurden die Helfer informiert. Sie gelangten mittels Leiter an ein auf Kipp stehendes Fenster und stiegen ein. Der Topf wurde nach draußen befördert. Zu einem Brand kam es nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Meistgelesene Artikel

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Rundballen treffen Biker

Rundballen treffen Biker

Kommentare