Vortrag und Diskussion mit Dr. Michael Coors am 23. Oktober im Klinikum Soltau

„Selbstbestimmung bei Demenz?“

Soltau - Das klinische Ethik-Komitee am Heidekreis-Klinikum lädt zu einem Vortrag zum Thema „Selbstbestimmung bei Demenz?” ein. Beginn ist am Donnerstag, 23. Oktober, um 19 Uhr, im Heidekreis-Klinikum Soltau, Raum „Hamburg”, Erdgeschoss. Referent ist Pastor Dr. Michael Coors, theologischer Referent im Zentrum für Gesundheitsethik an der evangelischen Akademie Loccum.

Was können Menschen, die demenziell erkrankt sind, noch an Willen äußern? Was ist im Zweifelsfall maßgeblich: eine früher verfasste Patientenverfügung oder der aktuell geäußerte Wille eines dementen Patienten? Die Antworten haben weitreichende Folgen, sind aber umstritten. Coors geht insbesondere auf die Frage ein, welche Bedeutung das Menschenbild für das jeweilige Verständnis von Selbstbestimmung hat.

Das Ethik-Komitee ist eine relativ neue Einrichtung am Heidekreis-Klinikum. Es hilft in medizin-ethischen Konfliktfällen, zusammen mit allen Beteiligten eine gute Entscheidung zu finden. Jeder Beteiligte kann sich an das Komitee wenden, Pflegekräfte, Ärzte und Angehörige.

Die Mitglieder kommen aus den Berufsgruppen und Bereichen der Krankenhäuser Soltau und Walsrode.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Landesmeisterschaften  im Springreiten und Dressur 

Landesmeisterschaften  im Springreiten und Dressur 

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Kinder aus Gomel auf Kaffkieker-Fahrt

Kinder aus Gomel auf Kaffkieker-Fahrt

Meistgelesene Artikel

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Mit 173 km/h geblitzt

Mit 173 km/h geblitzt

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Kommentare