Unfall gerade noch verhindert

Soltau - Zu einem Beinaheunfall kam es am Donnerstag, gegen 9.50 Uhr, auf der B71, Abzweig Ellingen. Ein Opel-Fahrer überholte trotz Gegenverkehrs einen Lkw. Die Fahrerin eines entgegenkommenden, mit Kindern voll besetzten Autos musste ihr Fahrzeug fast zum Stehen bringen, um einen folgenschweren Unfall zu verhindern.

Gegen den Fahrer des weißen Opels wird ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet, heißt es in der Pressemitteilung. Zeugen des Vorgangs werden gebeten, sich bei der Polizei Soltau unter der Telefonnummer 05191/9380-0, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt

18-jähriger Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

Zwergendünger nominiert

Zwergendünger nominiert

Gewerbeparzellen auf dem Egra-Gelände: Suche nach Interessenten

Gewerbeparzellen auf dem Egra-Gelände: Suche nach Interessenten

Kommentare