Die ultimative Geisterjagd

Heide Park startet in die neue Saison

+
Die Geisterjagd wird im Frühjahr eröffnet.

Soltau - Der Heide Park startet Sonnabend, 8. April, in die neue Saison. Ein Gespräch mit Geschäftsführerin Sabrina de Carvalho.

De Carvalho drückt ihre Hoffnung darüber aus, dass die Attraktion Ghostbusters 5D – Die ultimative Geisterjagd, die im Laufe des Frühjahrs eröffnet werden soll, die Ghostbusters-Zimmer im Abenteuerhotel sowie das neue Restaurant „Piratenburger“ bei allen Gästen gut ankommen werden.

Saison 2017: 8. April bis 31. Oktober

„Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir können es kaum erwarten, endlich wieder Gäste bei uns begrüßen zu dürfen.“ Sie wollten den Trend der vergangenen Jahre weiter ausbauen und erneut ein Wachstum im Bereich Familie und Kurzurlaub erzielen. Der Park ist bis zum 31. Oktober geöffnet.

Ghostbusters 5D wird die erste Indoor-Attraktion des Heide Park Resorts, die unabhängig von den Wetterverhältnissen nutzbar ist. Wie Pressesprecherin Sarah Schlunegger mitteilt, entsteht der Dark Ride in Zusammenarbeit mit dem Partner Sony Pictures Consumer Products und Ghost Corps und basiert auf den Kinofilmen rund um die Ghostbusters.

Kinder ab sechs Jahren werden zu Geisterjägern und erleben ein Abenteuer der fünften Dimension mit zahlreichen Spezialeffekten, dessen Ziel die Rettung des Heide Parks ist. Ausgestattet mit Laser-Proton-Pistolen, Geisterfalle und 3D-Brillen fahren sie im Einsatzwagen Ecto-1 durch eine spukende Lagerhalle und kämpfen in Achter- Teams an der Seite der weltberühmten Ghostbusters gegen fliegende Schleimgeister. Dabei sind alle Sinne gefragt, denn die Geister erscheinen plötzlich und sind manchmal nur hör- oder spürbar. Während der vierminütigen Fahrt geht es auf eine Reise durch Piraten-, Orient- und Maya-Welten bis nach New York City.

Pläne für 2018 sind noch streng geheim

Zum Thema Öffnung der Holzachterbahn in dieser Saison informierte Geschäftsführerin Sabrina de Carvalho, dass Colossos seine Fahrten in dieser Saison leider nicht wieder aufnehmen werde. „Wir bedauern dies sehr. Unser komplettes Team tut alles dafür, dass unsere Gäste trotzdem außergewöhnliche Abenteuer im Heide Park Resort erleben können. Die aufwendigen Prüfungs- und Entscheidungsprozesse neigen sich dem Ende entgegen. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir sie bekanntgeben.“

Auf die Frage nach einer Großattraktion in der kommenden Saison 2018 wollte Carvalho „noch nichts verraten.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Kommentare