Unternehmerinnen-Austausch am 13. Juli

Treffen alter und neuer Mitglieder

Der Vorstand des U-Netzes Heidekreis. - Foto: U-Netz

Jettebruch - Eben noch das zehnjährige Bestehen gefeiert, starten die Unternehmerinnen des U-Netzes Heidekreis mit einem Visitenkartenmeeting am Mittwoch, 13. Juli, in das zweite Halbjahr. An diesem Abend ist Zeit, in zwangloser Atmosphäre alte und neue Mitglieder und ihre Unternehmen besser kennenzulernen. Hierzu sind nicht nur Mitglieder, sondern alle Interessentinnen herzlich eingeladen. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthaus Meyer, Jettebruch.

Das Netzwerk der Unternehmerinnen trifft sich monatlich am zweiten Mittwoch, ab 19 Uhr, an verschiedenen Orten im Heidekreis. Die Hauptveranstaltung findet jeweils von 20 bis 21.30 Uhr statt. Interessentinnen des Netzwerkes sind zu allen Veranstaltungen gern gesehene Gäste.

Wegen der besseren Planbarkeit sollten Anmeldungen bis Montag, 11. Juli, unter info@u-netz-heidekreis.de erfolgen.

Das wachsende Netzwerk U-Netz Heidekreis besteht aus mehr als 70 Unternehmerinnen, die sich im aktiven Miteinander regelmäßig treffen und ihre beruflichen Erfahrungen und Sachkenntnis austauschen. Ob beim lockeren Business-Treff zum Klönen und Diskutieren, beim Themen-Abend mit fachlichen Inhalten oder auf den Visitenkarten-Partys sind die Mitgliedsfrauen des U-Netzes Heidekreis immer bestrebt, ihre Unternehmen und den Wirtschaftsstandort Heidekreis zu entwickeln und nach vorn zu bringen.

Als Ziele hat sich das U-Netz die Förderung seiner Unternehmerinnen auf die Fahnen geschrieben, sowohl durch Kooperation, Weiterbildung als auch Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen und Netzwerken.

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

Drei Wochen Fahrrad statt mit dem Auto

Drei Wochen Fahrrad statt mit dem Auto

Band lässt Burghof erzittern

Band lässt Burghof erzittern

Atemberaubende Stunts

Atemberaubende Stunts

Kommentare