„Steig ein! Bewirb dich!“: Nachwuchsgewinnung

36 Fahrschulwagen im Heidekreis mit Werbeaufklebern der Polizei unterwegs

+
Isabel Schulz (2.v.l.) mit den Fahrschulvertretern Nico Weber, Heiko Brinkhorst, Cord Hibbing und Michael Neumann (v.l.).

Soltau - Die Polizei geht neue Wege bei der Nachwuchsgewinnung. Nach der T-Shirt-Aktion „Dein großer Wurf! Polizei Heidekreis“ mit der weiblichen Handball-A-Jugend des TSV Wietzendorf, Imagefilm und Kinospots, sind nun die sechs Fahrschulen Neumann, Brinkhorst, Rein, Hibbing, Flegel und Palacios mit ins Boot geholt worden. Diese haben Aufkleber mit den Worten „Polizei Heidekreis – Steig ein! Bewirb dich!“ an insgesamt 36 Fahrzeugen angebracht.

Stefan Sengel, Leiter der Polizeiinspektion Heidekreis, erläuterte: „Wir brauchen Leute.“ Aufgrund der geringen Bevölkerungszahl im Landkreis gelinge es nicht, genügend eigenen Nachwuchs zu generieren. Jährlich verließen etwa 30 Mitarbeiter die Inspektion. Diese müssten ersetzt werden. Ein Sponsoring wie mit den Fahrschulen gebe es seines Wissens sonst im Land Niedersachsen nicht. „Wir suchen Leute, die in ein Team wollen und sportlich versiert sind. Die Aktion richte sich an Abiturienten, aber auch an Realschüler mit Fachoberschulreife. Der Führerschein sei eine Voraussetzung.

Kriminalkommissarin Isabel Schulz hatte die Idee gehabt und Kontakt zu den Fahrschulen aufgenommen. Sie habe Flyer verteilt, den Bewerbungsablauf erklärt und erzählt, wie das Studium abläuft.

Bernd Holthöfer, Leiter der Aus- und Fortbildung, sagte, dass durch Werbung die Bewerberzahlen anstiegen. „Es ist nicht umsonst, wenn man etwas tut.“ Er steht Interessenten unter der Telefonnummer 05191/9350105 zur Verfügung.

sal

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So funktioniert das Zahn-Bleaching

So funktioniert das Zahn-Bleaching

Premium-SUV mit Nachholbedarf: Der Mercedes EQ C im Test

Premium-SUV mit Nachholbedarf: Der Mercedes EQ C im Test

Neuer Erfolg für Johnson im Rennen um May-Nachfolge

Neuer Erfolg für Johnson im Rennen um May-Nachfolge

Königliches Familientreffen in Ascot

Königliches Familientreffen in Ascot

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall mit drei Lastwagen auf der A27: Vollsperrung aufgehoben

Nach Unfall mit drei Lastwagen auf der A27: Vollsperrung aufgehoben

Trickdiebe erfolgreich

Trickdiebe erfolgreich

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Kommentare