Täter auf der Flucht

Soltau: Einbrecher fahren mit Sprinter in Tankstelle

Soltau/Munster - Unbekannte Täter fuhren in der Nacht zu Mittwoch mit einem gestohlenen Kleintransporter in das Gebäude einer Tankstelle an der Lüneburger Straße.

Wie die Polizei berichtet, versuchten die Täter anschließend vergeblich, einen Tresor durch das entstandene Loch in der Fassade zu entwenden und flüchteten dann. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Der Sprinter wurde kurz darauf im Bereich Harber aufgefunden. Das Fahrzeug wurde offenbar unmittelbar vor dem Tankstelleneinbruch bei einem Einbruch in Munster entwendet. Dort steigen die Täter in ein Firmengebäude an der Hans-Krüger-Straße ein und entwendeten den Fahrzeugschlüssel und den Transporter.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Autositze werden immer gesünder

Autositze werden immer gesünder

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Meistgelesene Artikel

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz

Umweltminister äußert sich zu Wolfssichtungen in Walsrode

Umweltminister äußert sich zu Wolfssichtungen in Walsrode

Samtgemeinde Rethem als Tourenziel des Entdeckertages

Samtgemeinde Rethem als Tourenziel des Entdeckertages

ÜBV stellt Broschüre „Spiel & Spaß 2018“ vor

ÜBV stellt Broschüre „Spiel & Spaß 2018“ vor

Kommentare