Täter auf der Flucht

Soltau: Einbrecher fahren mit Sprinter in Tankstelle

Soltau/Munster - Unbekannte Täter fuhren in der Nacht zu Mittwoch mit einem gestohlenen Kleintransporter in das Gebäude einer Tankstelle an der Lüneburger Straße.

Wie die Polizei berichtet, versuchten die Täter anschließend vergeblich, einen Tresor durch das entstandene Loch in der Fassade zu entwenden und flüchteten dann. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Der Sprinter wurde kurz darauf im Bereich Harber aufgefunden. Das Fahrzeug wurde offenbar unmittelbar vor dem Tankstelleneinbruch bei einem Einbruch in Munster entwendet. Dort steigen die Täter in ein Firmengebäude an der Hans-Krüger-Straße ein und entwendeten den Fahrzeugschlüssel und den Transporter.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Meistgelesene Artikel

Im Stau aus Auto auf der A7 ausgesperrt

Im Stau aus Auto auf der A7 ausgesperrt

NSSV-Siegerehrungen als Höhepunkt

NSSV-Siegerehrungen als Höhepunkt

Unfall mit drei Lkw auf der Autobahn 27

Unfall mit drei Lkw auf der Autobahn 27

Elefantenkuh Bibi bringt Bullen tot zur Welt

Elefantenkuh Bibi bringt Bullen tot zur Welt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.