Mit Auto in den Gegenverkehr

Munster - Ein Autofahrer verletzte sich am Montag schwer, als er auf der B71 bei Munster aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr fuhr

Der 82-Jährige aus Lippstadt kam gegen 11.15 Uhr auf der Strecke Uelzen – Munster nach links von seiner Fahrspur ab und prallte in einen Lkw. Er schleuderte auf den Grünstreifen, überschlug sich und landete mit der Fahrzeugseite an einem Baum. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Uelzen gefahren. Am Auto entstand Totalschaden. Die Sattelzugmaschine war nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beträgt 60000 Euro..

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Landesmeisterschaften  im Springreiten und Dressur 

Landesmeisterschaften  im Springreiten und Dressur 

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Kinder aus Gomel auf Kaffkieker-Fahrt

Kinder aus Gomel auf Kaffkieker-Fahrt

Meistgelesene Artikel

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Mit 173 km/h geblitzt

Mit 173 km/h geblitzt

Kommentare