74.000 Euro Schaden bei Kollision in Soltau

Pärchen streitet nach Autounfall - Wer ist gefahren?

Soltau - Ein Verkehrsunfall mit einem Schaden von rund 74.000 Euro hat sich in der Nacht zu Sonntag an der Visselhöveder Straße in Soltau ereignet. Der Hergang ist unklar - an der Unfallstelle erwartete die Polizei ein streitendes Pärchen. 

Wie die Beamten berichten, war ein Audi gegen 2.25 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und mit einem geparkten Auto und einer Straßenlaterne kollidiert, bevor er an einem Baum zu Stehen kam. Als die Beamten die Unfallstelle erreichten, trafen sie auf ein streitendes Paar aus Soltau. 

Der 26-jährige Mann war deutlich alkoholisiert und leicht am Kopf verletzt. Er behauptete, seine Freundin hätte das Auto gefahren. Die 25-Jährige verweigerte jedoch die Aussage. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einem Wert von 1,95 Promille - sie pustete 0,00 Promille. Die Beamten ordneten bei dem Mann eine Blutprobe an und beschlagnahmten seinen Führerschein. 

Wer das Auto tatsächlich gefahren ist, soll eine Spurensuche klären. Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 74.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Schützenfest in Ossenbeck

Schützenfest in Ossenbeck

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Im Stau aus Auto auf der A7 ausgesperrt

Im Stau aus Auto auf der A7 ausgesperrt

Polizeieinsatz: Schreie im Wald entpuppen sich als Therapiemaßnahme

Polizeieinsatz: Schreie im Wald entpuppen sich als Therapiemaßnahme

Automobilclub Europa beobachtet Auto- und Radfahrerverhalten in Walsrodes City

Automobilclub Europa beobachtet Auto- und Radfahrerverhalten in Walsrodes City

Walsroder Tafel: Das Raumproblem ist noch nicht gelöst

Walsroder Tafel: Das Raumproblem ist noch nicht gelöst

Kommentare