14-Jährige von Linienbus erfasst und schwer verletzt

Soltau - Eine 14-jährige Soltauerin ist am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Jugendliche war mit dem Rad unterwegs, als sie von einem Linienbus erfasst wurde.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 7.40 Uhr. Demnach wollte die 14-Jährige gerade bei Grünlicht der Ampel die Lüneburger Straße auf der Fußgängerfurt in Richtung Winsener Straße überqueren.

Der 42-jährige Fahrer des aus der Winsener Straße kommenden und nach links in die Lüneburger Straße abbiegenden Busses hatte die Jugendliche trotz eingeschalteter Beleuchtung am Fahrrad übersehen. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte ins Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Aldi in Rethem: Wiedereröffnung für 19. November geplant

Aldi in Rethem: Wiedereröffnung für 19. November geplant

Aldi in Rethem: Wiedereröffnung für 19. November geplant
150 Dosen Suppe gestohlen

150 Dosen Suppe gestohlen

150 Dosen Suppe gestohlen
Seine Majestät Werner Finke

Seine Majestät Werner Finke

Seine Majestät Werner Finke
Jürgen Evers regiert in Rethem-Moor

Jürgen Evers regiert in Rethem-Moor

Jürgen Evers regiert in Rethem-Moor

Kommentare