Schlechter Scherz am Kreishaus in Soltau

Päckchen erregt Verdacht

+

Soltau - Ein Mitarbeiter des Landkreises bemerkte am Montag, gegen 14 Uhr, einen verdächtigen Gegenstand im Eingangsbereich des Kreisgebäudes an der Harburger Straße in Soltau.

Das etwa telefonbuchgroße Päckchen ließ unter anderem durch die Aufschrift „Spiel mir das Lied vom Tod“ Spekulationen zum Inhalt zu. Die informierte Polizei sperrte den Gefahrenbereich ab, ließ anliegende Büros räumen und informierte die Experten des Landeskriminalamtes, die den Gegenstand untersuchten. Die Untersuchung führte zu dem Ergebnis, dass es sich um einen schlechten Scherz handelte. In dem Päckchen befand sich ein Buch. Die Polizei stellte das Gesamtwerk als Spurenträger sicher und leitete ein Strafverfahren gegen Unbekannt ein. Hinweise zum Eigentümer des Pakets nimmt die Polizei in Soltau unter Telefon 05191/93800 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare