In Soltau

Randalierer tritt und beißt um sich

Soltau - Ein 24-jähriger amtsbekannter Soltauer trat am Donnerstagabend um sich und versuchte die Polizeibeamten bei der Ingewahrsamnahme zu beißen.

Nach Polizeiangaben sind die Beamten in die Straße Trift gerufen worden, nachdem Anwohner eine Reihe umgeworfener und ausgekippter Mülltonnen festgestellt hatten. Da der Randalierer sich emotional nicht unter Kontrolle hatte, sollte er zunächst in Gewahrsam genommen werden.

Da er sich den Maßnahmen zur Wehr setzte, riefen die Beamten Verstärkung. Erst zu viert gelang es den Polizeibeamten, den jungen Mann mitzunehmen. Letztendlich wurde er statt in die Polizeizelle in die psychiatrische Abteilung des Heidekreisklinikums verbracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Nikolausmarkt in Bücken

Nikolausmarkt in Bücken

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Meistgelesene Artikel

Mitgliederversammlung des Vereins Heide-Werkstätten

Mitgliederversammlung des Vereins Heide-Werkstätten

Asphaltwerk kommt nicht

Asphaltwerk kommt nicht

Post-Verteilzentrum abgesperrt: Verdächtiger Briefumschlag in Walsrode

Post-Verteilzentrum abgesperrt: Verdächtiger Briefumschlag in Walsrode

SPD-Politiker Klingbeil und Zinke im Gespräch

SPD-Politiker Klingbeil und Zinke im Gespräch

Kommentare