Polizei sucht Audi-Fahrer

Munster - Mit seinem schwarzen Audi A6, Heidekreis-Kennzeichen, erfasste ein Unbekannter am Dienstag, 12. Februar, gegen 12.50 Uhr, eine Fußgängerin, die an der Bedarfsampel der Straße Am Hanloh/Klappgarten in Munster bei Grünlicht die Straße querte. Von rechts, aus Richtung Breloher Straße kommend, befuhr der Verursacher die Straße Am Hanloh, missachtete das Rotlicht und stieß gegen die 20-Jährige, die ein Fahrrad schob. Sie stürzte und verletzte sich leicht, teilt die Polizei mit. Der Verursacher fuhr einfach weiter.

Die Beschreibung: männlich, Glatze, etwa 40 Jahre alt. Auf dem Beifahrersitz soll sich ein schwarzer Hund, eventuell ein Labrador, befunden haben. Hinweise bitte an die Polizei Munster, Telefon 05192/9600.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Meistgelesene Artikel

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Sturm reißt Windrad-Rotorblatt ab und verursacht Schäden im Weltvogelpark

Sturm reißt Windrad-Rotorblatt ab und verursacht Schäden im Weltvogelpark

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Kommentare