Polizei sucht Audi-Fahrer

Munster - Mit seinem schwarzen Audi A6, Heidekreis-Kennzeichen, erfasste ein Unbekannter am Dienstag, 12. Februar, gegen 12.50 Uhr, eine Fußgängerin, die an der Bedarfsampel der Straße Am Hanloh/Klappgarten in Munster bei Grünlicht die Straße querte. Von rechts, aus Richtung Breloher Straße kommend, befuhr der Verursacher die Straße Am Hanloh, missachtete das Rotlicht und stieß gegen die 20-Jährige, die ein Fahrrad schob. Sie stürzte und verletzte sich leicht, teilt die Polizei mit. Der Verursacher fuhr einfach weiter.

Die Beschreibung: männlich, Glatze, etwa 40 Jahre alt. Auf dem Beifahrersitz soll sich ein schwarzer Hund, eventuell ein Labrador, befunden haben. Hinweise bitte an die Polizei Munster, Telefon 05192/9600.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Iran beschlagnahmt zwei britische Öltanker

Iran beschlagnahmt zwei britische Öltanker

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Fotostrecke: Erst in Zivil, dann in Aktion - die Bilder zum Freitagstraining

Fotostrecke: Erst in Zivil, dann in Aktion - die Bilder zum Freitagstraining

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Meistgelesene Artikel

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Mit 173 km/h geblitzt

Mit 173 km/h geblitzt

Kommentare