Ein Beamter leicht verletzt

Zwei Streithähne gehen auf Polizisten los

Soltau - Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Samstagabend in Soltau eskaliert. Sie leisteten im Verlauf Widerstand gegen die herbeigeeilten Polizeibeamten und wurden in Gewahrsam genommen. Ein Polizist wurde leicht verletzt.

Der Streit brach in einer städtischen Sozialunterkunft aus. Die beiden Männer griffen sich gegenseitig an, einer der Männer soll mit einem Messer bewaffnet gewesen sein, teilt die Polizei am Sonntag mit.

Die Polizei rückte an. Den Beamten gegenüber reagierte beide Männer unkooperativ und aggressiv. Die Streithähne waren erheblich alkoholisiert. Im Verlauf der Aufnahme des Sachverhalts kam es zu Körperverletzungen gegen die Polizisten, sodass beide Männer in Gewahrsam genommen wurden

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Mitgliederversammlung des Vereins Heide-Werkstätten

Mitgliederversammlung des Vereins Heide-Werkstätten

Heidekreis zeichnet verdiente Ehrenamtliche aus

Heidekreis zeichnet verdiente Ehrenamtliche aus

Asphaltwerk kommt nicht

Asphaltwerk kommt nicht

Post-Verteilzentrum abgesperrt: Verdächtiger Briefumschlag in Walsrode

Post-Verteilzentrum abgesperrt: Verdächtiger Briefumschlag in Walsrode

Kommentare