Ein Beamter leicht verletzt

Zwei Streithähne gehen auf Polizisten los

Soltau - Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Samstagabend in Soltau eskaliert. Sie leisteten im Verlauf Widerstand gegen die herbeigeeilten Polizeibeamten und wurden in Gewahrsam genommen. Ein Polizist wurde leicht verletzt.

Der Streit brach in einer städtischen Sozialunterkunft aus. Die beiden Männer griffen sich gegenseitig an, einer der Männer soll mit einem Messer bewaffnet gewesen sein, teilt die Polizei am Sonntag mit.

Die Polizei rückte an. Den Beamten gegenüber reagierte beide Männer unkooperativ und aggressiv. Die Streithähne waren erheblich alkoholisiert. Im Verlauf der Aufnahme des Sachverhalts kam es zu Körperverletzungen gegen die Polizisten, sodass beide Männer in Gewahrsam genommen wurden

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Meistgelesene Artikel

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Heidekreis schneidet beim Straßentest in Norddeutschland am besten ab

Heidekreis schneidet beim Straßentest in Norddeutschland am besten ab

Mühlenfest im Londypark Rethem

Mühlenfest im Londypark Rethem

Frau überrascht Einbrecher in ihrem Schlafzimmer

Frau überrascht Einbrecher in ihrem Schlafzimmer

Kommentare