Von Lastwagen übersehen

29 Jahre alter Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Soltau

Soltau - Ein 29 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Soltau am Montagmittag tödlich verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 12.50 Uhr auf der Kreisstraße 1 zwischen Soltau und Ahlften, teilt die Polizei mit.

Ein Tanklastwagen bog von der Straße Am Berge nach links in Richtung Soltau ein und übersah dabei den Motorradfahrer, der die K1 in Richtung Heber befuhr. Der 29-Jährige prallte gegen die linke Seite des Fahrzeugs und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der Fahrer des Lastwagens erlitt einen Schock. Nach Zeugenaussagen soll der Motorradfahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein, erklärte die Polizei weiter. Für die Unfallaufnahme wurde die Straße bis zum Abend voll gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon

Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Meistgelesene Artikel

Transporter drängt Polizeiwagen mit Lichthupe zur Seite

Transporter drängt Polizeiwagen mit Lichthupe zur Seite

Streit in Bar: 27-Jähriger beißt Mann die Fingerkuppe ab

Streit in Bar: 27-Jähriger beißt Mann die Fingerkuppe ab

Anlieger müssen für Straßensanierung spürbar in die Taschen greifen

Anlieger müssen für Straßensanierung spürbar in die Taschen greifen

Elefantenorakel Nelly prophezeit Sieg gegen Mexiko

Elefantenorakel Nelly prophezeit Sieg gegen Mexiko

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.