Anwohner rettet ihn aus dem Wrack

Mann kollidiert mit Baum und wird schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt eine Straße entlang
1 von 1
Symbolbild

Soltau - Ein Mann ist bei einem Verkehrsunfall in der Nacht von Freitag auf Samstag in Soltau schwer verletzt worden. Ein Anwohner rettete den bewusstlosen Fahrer aus seinem Wrack und betreute ihn, bis der Rettungsdienst eintraf, teilte die Polizei mit.

Der Autofahrer kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Darauf kam der Anwohner dem Mann zu Hilfe und zog ihn aus dem zerstörten Wagen. Nach Eintreffen der Rettungskräfte und Erstversorgung vor Ort, wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Erste Hinweise legen den Verdacht nahe, dass der Autofahrer alkoholisiert gewesen ist, so die Polizei weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Die legendäre jbs-Maisfeldfete in Westeresch war wieder sehr gut besucht. Bis in den Morgen wurde nach aktuellen Beats getanzt.
jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Kreisfeuerwehrtag in Morsum

Thedinghausen - Die Freiwillige Feuerwehr Riede war nach einem langen Kreisfeuerwehrtag der jubelnde Sieger in Morsum. Dort trafen sich gestern 53 …
Kreisfeuerwehrtag in Morsum

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

Beim Oldie-Abend herrschte beste Stimmung und die vielen Gäste tanzten in die Nacht hinein.
jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 1

Die legendäre jbs-Maisfeldfete in Westeresch war wieder sehr gut besucht. Bis in den Morgen wurde nach aktuellen Beats getanzt.
jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 1

Meistgelesene Artikel

Super Stimmung beim Rethemer Beachvolleyballturnier mit 70 Spielern

Super Stimmung beim Rethemer Beachvolleyballturnier mit 70 Spielern

„Über Zäune schauen“

„Über Zäune schauen“

Beitritt zum Netzwerk Energieeffizienz bejaht

Beitritt zum Netzwerk Energieeffizienz bejaht

CDU-Generalsekretär Kai Seefried besucht Partei-Sommerfest in Hünzingen

CDU-Generalsekretär Kai Seefried besucht Partei-Sommerfest in Hünzingen

Kommentare