Vorfahrt missachtet

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Munster - Am Montagabend erreignete sich am "Dethlinger Kreuz", Kreuzungsbereich B71 / L240 in Munster ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen schwer und einer leicht verletzt wurden. Das teilt die Polizei mit. 

Ein 75-jährige Fahrer eines Transporters wollte die Kreuzung in Richtung Kohlenbissen überqueren. Dabei übersah er einen in Richtung Munster fahrenden, vorfahrtsberechtigten Pkw VW Passat. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Unfallverursacher und seine 71-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurden. Der 20-jährige Fahrer des Pkw verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst war mit einem Notarztwagen und drei Rettungswagen am Unfallort. Die Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

Kommentare