Heidekreis-Feuerwehren werden am Donnerstag gleich zu drei größeren Einsätzen gerufen

Ein Zimmerbrand und zwei schwere Unfälle

+
Dieses Bild bot sich den Einsatzkräften auf der B209.

Heidekreis - Gleich drei Einsätze hielten verschiedene Feuerwehren im Heidekreis am Donnerstag in Atem.

Um 7.40 Uhr kam es auf der B 71, am Dethlinger Kreuz, zu einem frontalen Zusammenstoß zweier Autos. Aus Uelzen kommend, übersah ein 45-jähriger Fordfahrer aus Bad Bevensen beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Mazda, dessen drei Insassen ebenso wie der Unfallverursacher zum Teil schwer verletzt wurden. An beiden Autos entstand Totalschaden.

In der Ludwig-Harms-Straße in Walsrode wurde um 12.12 Uhr ein Zimmerbrand gemeldet. Zunächst konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich noch Personen in der Wohnung befinden. Daher kümmerten sich zwei Trupps gleichzeitig unter schwerem Atemschutz um die Brandbekämpfung und das Absuchen der Räumlichkeiten. Glücklicherweise hatte sich die Mutter mit ihren beiden Kindern aber bereits ins Freie retten können.

Der Brand war im Bereich der Küche entstanden und konnte schnell gelöscht werden. Die Wohnung ist wegen des Rauches derzeit nicht bewohnbar.

Drei Verletzte gab es bei einem weiteren schweren Verkehrsunfall, der um 16.35 Uhr auf der B209, am Töpinger Kreisel, gemeldet wurde. Ein 61-Jähriger aus Moers geriet mit seinem Audi kurz hinter der Abzweigung zur Kreisstraße 49, vermutlich durch einen Sekundenschlaf, auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er frontal mit dem VW Golf eines 28-jährigen Bienenbüttlers.

Der Unfallverursacher, sowie der Fahrer und die 26-jährige Beifahrerin aus dem Golf wurden schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Spiele: Zombie-Festungen und Völkerball-Schlachten

Neue Spiele: Zombie-Festungen und Völkerball-Schlachten

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Ideengeberin und Aufklärerin

Ideengeberin und Aufklärerin

Kommentare