Versammlung des RSV Altenwahlingen

Hanno Ottens ist erster Vorsitzender

Beisitzer Dr. Henning Holzhausen bedankte sich im Namen aller Mitglieder bei der scheidenden Vorsitzenden Christin Larisch (rechts) und der bisherigen Jugendwartin Katrin Schünemann.

Altenwahlingen - Der Reitsportverein (RSV) Altenwahlingen hat einen neuen Vorstand. Da die bisherige Vorsitzende, Christin Larisch, aus beruflichen Gründen nach Hamburg wechselt, war der lang angekündigte Rücktritt verständlich. In diesem Atemzug hat auch der langjährige zweite Vorsitzende, Dieter Iseringhausen, sein Amt zur Verfügung gestellt.

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung in der Rethemer Fähre war die Vorstandswahl zentrales Thema. Künftig werden Hanno Ottens als Vorsitzender und Martina Plat als zweite Vorsitzende die Geschicke des Vereins bestimmen. Kassenführerin bleibt Claudia Iseringhausen, als Schriftführerin fungiert Sabine Warnecke. Beisitzer bleibt Dr. Henning Holzhausen.

Änderungen gibt es bei der Betreuung der Jugendlichen. Da die bisherige Jugendwartin, Katrin Schünemann, aus überwiegend beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, waren Neuwahlen nötig. Künftig wird sich Marie-Luise Schulze um die jungen Reiter kümmern. Tanja Coors übernimmt die Aufgabe als Jugendwartin für den Bereich der Voltigiergruppen.

Der geführte Osterritt sowie der interne Reitertag im Herbst werden sicher wichtige Ereignisse im Vereinsjahr werden. Abschließend wurden die Renovierung und Gestaltung des Außenplatzes der Reitanlage in Altenwahlingen diskutiert.

Mehr zum Thema:

CDU sieht Schulz angekratzt

CDU sieht Schulz angekratzt

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Meistgelesene Artikel

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Klinikum-Minus steigt an

Klinikum-Minus steigt an

Kommentare