Blaulicht

Gleich zwei Drogenfahrten

Munster - Beamte der Polizei Munster kontrollierten am Montag im Ahornweg einen 27-jährigen Autofahrer. Auffälligkeiten deuteten nach Angaben der Polizei auf den Einfluss von Drogen hin. Darauf angesprochen, reagierte der Munsteraner ausweichend.

Er bestritt auch nach dem positiven Urintest, Drogen konsumiert zu haben. Nach Entnahme einer Blutprobe untersagten ihm die Beamten für die Dauer eines Tages die Weiterfahrt. Kaum eine Stunde später begegnete den Beamten das Auto in der Gustav-Meyer-Straße, gesteuert vom selben Fahrer. Die Polizisten veranlassten eine weitere Blutprobe und stellten den Autoschlüssel sicher. Nun droht ein Bußgeld von circa 2.000 Euro und ein dreimonatiges Fahrverbot.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Meistgelesene Artikel

NSSV-Siegerehrungen als Höhepunkt

NSSV-Siegerehrungen als Höhepunkt

Mini-Playback-Show im NSSV-Zeltlager untder dem Motto „Jahrgänge“

Mini-Playback-Show im NSSV-Zeltlager untder dem Motto „Jahrgänge“

Unfall mit drei Lkw auf der Autobahn 27

Unfall mit drei Lkw auf der Autobahn 27

Elefantenkuh Bibi bringt Bullen tot zur Welt

Elefantenkuh Bibi bringt Bullen tot zur Welt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.