Gegenverkehr beim Überholen

Schneverdingen – Eine 56-jährige Autofahrerin überholte am Dienstagabend, gegen 19 Uhr auf der Landstraße zwischen Schneverdingen und Heber in einer Kurve einen Lkw und musste frühzeitig wieder einscheren, da Gegenverkehr herrschte. Dabei kam es zur Berührung zwischen dem Auto und dem Lkw, teilt die Polizei mit.

Um einen Unfall zu vermeiden, wich der entgegenkommende Autofahrer nach rechts in den Grünstreifen aus. Anschließend gelang es ihm, seinen Wagen wieder auf die Fahrbahn zu lenken. Die Beteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

„Wenn die Pizza nicht lange genug im Ofen war“ - Netzreaktionen zu neuer Pizarro-Frisur 

„Wenn die Pizza nicht lange genug im Ofen war“ - Netzreaktionen zu neuer Pizarro-Frisur 

Meistgelesene Artikel

Welt-Frühgeborenentag: „Ich konnte es gar nicht glauben“

Welt-Frühgeborenentag: „Ich konnte es gar nicht glauben“

Spielleute feiern runden Geburtstag

Spielleute feiern runden Geburtstag

„Wir müssen dankbar sein“

„Wir müssen dankbar sein“

Kommentare