Gegen Baum geprallt

Munster - Vermutlich, weil ihr auf ihrem Fahrstreifen ein Auto entgegenkam, musste eine Opel-Fahrerin am Donnerstag, gegen 14.55 Uhr, auf dem Ilsterweg in Munster ausweichen. Sie geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Nach einer ersten Aussage handelte es sich um einen silbernen Wagen in Höhe der Einfahrt zu einer Kiesgrube.

Bei dem Aufprall gegen den Baum wurde das Auto der 23-Jährigen erheblich beschädigt. Die Fahrerin verletzte sich und wurde ins Heidekreisklinikum gebracht. Der silberne Wagen sei weiter in Richtung Breloh gefahren, so die Frau. Die Polizei Munster bittet Zeugen, sich unter Telefon 05192/9600 zu melden.

Mehr zum Thema:

R´n´B-Ikonen "En Vogue" begeistern im Schlachthof

R´n´B-Ikonen "En Vogue" begeistern im Schlachthof

22-Jähriger wird tot aus Hunte geborgen  

22-Jähriger wird tot aus Hunte geborgen  

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Meistgelesene Artikel

30-Jähriger kommt von der Straße ab und überschlägt sich mehrfach

30-Jähriger kommt von der Straße ab und überschlägt sich mehrfach

Mann verursacht Auffahrunfall in Düshorn

Mann verursacht Auffahrunfall in Düshorn

Geöffnete Gärten

Geöffnete Gärten

„Die lästige Leiche“ muss weg

„Die lästige Leiche“ muss weg

Kommentare