Baum in Brand gesetzt

Munster - Drei Jugendliche wurden Montag, gegen 17.30 Uhr, beobachtet, wie sie in einem Waldstück an der Straße Am Teich in Munster, am Kieselgurteich, einen Baum ansteckten, sodass er im Wurzelbereich Feuer fing. Als Zeugen die Jugendlichen ansprachen, versuchten sie erfolglos, das Feuer zu löschen. Ein Zeuge informierte die Feuerwehr, die den Brand löschte, bevor erheblicher Schaden eintrat, schreibt die Polizei. Die etwa 16 Jahre alten und schwarz gekleideten Jugendlichen entfernten sich in der Zwischenzeit. Die Jugendlichen und die Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei, Telefon 05192/9600, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

So läuft eine Darmspiegelung ab

So läuft eine Darmspiegelung ab

Den Augen im Alltag Gutes tun

Den Augen im Alltag Gutes tun

So performt der neue BMW M8 beim Fahren

So performt der neue BMW M8 beim Fahren

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Meistgelesene Artikel

Angriff mit Vorschlaghammer: Sicherheitsmann gibt Warnschüsse ab

Angriff mit Vorschlaghammer: Sicherheitsmann gibt Warnschüsse ab

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Sturm reißt Windrad-Rotorblatt ab und verursacht Schäden im Weltvogelpark

Sturm reißt Windrad-Rotorblatt ab und verursacht Schäden im Weltvogelpark

Kommentare