Baum in Brand gesetzt

Munster - Drei Jugendliche wurden Montag, gegen 17.30 Uhr, beobachtet, wie sie in einem Waldstück an der Straße Am Teich in Munster, am Kieselgurteich, einen Baum ansteckten, sodass er im Wurzelbereich Feuer fing. Als Zeugen die Jugendlichen ansprachen, versuchten sie erfolglos, das Feuer zu löschen. Ein Zeuge informierte die Feuerwehr, die den Brand löschte, bevor erheblicher Schaden eintrat, schreibt die Polizei. Die etwa 16 Jahre alten und schwarz gekleideten Jugendlichen entfernten sich in der Zwischenzeit. Die Jugendlichen und die Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei, Telefon 05192/9600, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Neuer Bürgerbus in Weyhe unterwegs

Neuer Bürgerbus in Weyhe unterwegs

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Navigation-Apps als digitaler Kompass

Navigation-Apps als digitaler Kompass

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Mit Lockmitteln und Tricks: Große Jahresinventur in Walsrode

Mit Lockmitteln und Tricks: Große Jahresinventur in Walsrode

Betrunkener Mann fährt in Lkw-Heck – schwer verletzt

Betrunkener Mann fährt in Lkw-Heck – schwer verletzt

Kommentare