Buchdruckverein verleiht Ehrenmitgliedschaft

Auszeichnung für Tetsche

Tetsche in Soltau. - Foto: Verein

Soltau - Die Bleilaus Guddi Gutenberg hat das erste Mal aus ihrem über 600 Jahre währenden Leben erzählt. Der Soltauer Buchdruck-Verein hatte in die Bibliothek Waldmühle eingeladen, heißt es in der Pressemitteilung. Es gab eine Lesung aus der Autobiografie des Tierchens. „Aus meinem Leben als Bleilaus“, war auf dem Buchdeckel zu lesen. Reinhard Riedel, erster Vorsitzender des Museumsvereins, zitierte Guddi, die trotz Lupe zwischen den Bleibuchstaben nicht auszumachen war. „Ich half Johannes, die richtige Metallmischung für seine Buchstaben zu finden.“

Der gebürtige Soltauer, gelernte Schriftsetzer, Art Director und „Stern“-Cartoonist Tetsche signierte das Museums-Banner und wurde geehrt, weil er Guddi für den Verein gezeichnet hat. Er erhielt zum Dank einen Mini-Museumskoffer und eine Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Infos und Aufnahmeanträge können bei Renate Gerstel, Telefon 05191/3285, oder über E-Mail an rr.rg@gmx.de angefordert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Neue Räume des DRK-Rettungsdienstes in Leeste

Neue Räume des DRK-Rettungsdienstes in Leeste

Kistengärten als neuer Trend: Tipps zum Anbau

Kistengärten als neuer Trend: Tipps zum Anbau

Tokios legendärer Fischmarkt Tsukiji soll umziehen

Tokios legendärer Fischmarkt Tsukiji soll umziehen

Meistgelesene Artikel

Reparaturarbeiten an Desert Race abgeschlossen

Reparaturarbeiten an Desert Race abgeschlossen

Wiederbelebung des Nabu

Wiederbelebung des Nabu

Trecker-Treck: „Das ist Wahnsinn“

Trecker-Treck: „Das ist Wahnsinn“

Kommentare