Unterwegs rund um Schneverdingen

Ausritt mit Kaltblütern

+
Mit den Kaltblutpferden durch die Heide.

Schneverdingen - Der Verband der Kaltblutpferde in Niedersachsen hatte Mitglieder und Freunde zum zweiten Mal zur Ausfahrt beziehungsweise zum Ausritt eingeladen. Start und Ziel war auf dem Hof von Familie Klaus Meyer in Zahrensen bei Schneverdingen. Zu den Teilnehmern gehörten Corinna Meyer und Kerstin Berner vom Fahr- und Reitverein Niedersachsen Mitte mit ihren Kaltblütern.

20 Reiter und vier Zweispännerkutschen trafen auf dem Hof ein. Nach der Begrüßung durch Klaus Meyer ging es auf die 20 Kilometer lange Strecke. Der Weg führte durch die herrliche Landschaft, bevor nach zehn Kilometern am Heidegarten in Schneverdingen Mittagspause eingelegt wurde. Im Schäferstall gab es Erbseneintopf satt, draußen Getränke. Weiter ging es auf den ausgewiesenen Reit- und Fahrwegen quer durch die Heide.

Wieder zurück auf dem Hof Meyer wurden die Pferde versorgt. Im Anschluss saßen alle gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammen.

Mehr zum Thema:

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Nathalie Volk zum Dschungelcamp begleitet - Lehrerin vor Gericht

Nathalie Volk zum Dschungelcamp begleitet - Lehrerin vor Gericht

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Kommentare