Tritt gegen Stromverteiler

Auffälliger Betrunkener

+

Munster - Zeugen meldeten der Polizei am Freitag, gegen 18 Uhr, einen alkoholisierten Mann, der im Bereich des DRK-Altenheimes in Munster in die Örtze gefallen sei. Aus Wut soll der Betrunkene, nachdem er das Flussbett verlassen hatte, einen Stromverteilerkasten umgetreten haben.

Anschließend habe sich der Mann zu Fuß in Richtung Dr.-Hermann-Marcks-Straße entfernt, teilt die Polizei mit. Seine persönlichen Sachen, darunter ein Fahrrad und Bekleidung, hatte der Alkoholisierte zum Teil im Flussbett liegen lassen. Noch während die Beamten vor Ort waren, meldete sich ein weiterer Zeuge, der mitteilte, dass ein volltrunkener Mann ein Verkehrsschild beschädigt habe und jetzt auf der Lüneburger Straße unterwegs sei. 

Hier traf die Polizei auf den Mann, der sich aggressiv und gewaltbereit verhielt. Während die Polizisten dem Mann Handfesseln anlegten, erzählte ein Autofahrer, dass er stark abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Er habe den Betrunkenen angesprochen und dieser habe unvermittelt gegen den vorderen Kotflügel auf der Fahrerseite getreten, sodass eine große Eindellung entstand. 

Die Beamten stellten fest, dass der Mann polizeilich mehrfach in Erscheinung getreten war und keinen festen Wohnsitz hat. Das Fahrrad war in Celle entwendet worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

Meistgelesene Artikel

„Kultur mit Stiel“: Alles rund um den Apfel

„Kultur mit Stiel“: Alles rund um den Apfel

„Stolze“ Überladung: Sprinter mit 18 Personen plus Gepäck unterwegs

„Stolze“ Überladung: Sprinter mit 18 Personen plus Gepäck unterwegs

Betrunkene Frau randaliert auf Supermarkt-Gelände

Betrunkene Frau randaliert auf Supermarkt-Gelände

Eine „Ikone“ kehrt zurück: Heide Park stellt neuen Colossos vor

Eine „Ikone“ kehrt zurück: Heide Park stellt neuen Colossos vor

Kommentare