Aggressives Verhalten

Soltau – Polizeibeamten aus Soltau fiel am Samstag, gegen 2.20 Uhr, ein grauer Daimler Chrysler auf, der in der Winsener Straße provokativ mit quietschenden Reifen und zügig am Streifenwagen vorbeifuhr. Das Auto konnte erst im weiteren Verlauf angehalten und kontrolliert werden, da es mit einer Geschwindigkeit von 130 Stundenkilometern fuhr. Bei der Kontrolle des 21-jährigen Fahrers stellten die Beamten fest, dass der junge Mann noch keinen Führerschein hatte, dafür allerdings griffbereit einen Totschläger. Die Folge waren drei Anzeigen gegen den Mann, schreibt die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Meistgelesene Artikel

Brand in Spielhalle

Brand in Spielhalle

Vorwurf der gewerbsmäßigen Hehlerei

Vorwurf der gewerbsmäßigen Hehlerei

Kostenlose Erlebniscard eingeführt

Kostenlose Erlebniscard eingeführt

Neue Regeln für Besucher

Neue Regeln für Besucher

Kommentare