In Bispingen

76-Jährige durchschaut Trick

Bispingen - Ein Geldwechseltrick misslang am Dienstag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Bispingen. Ein Mann bat eine 76-Jährige, ein Zweieurostück zu wechseln und griff in das geöffnete Münzfach.

In der Hand hatte er eine Pappe, die er über die Geldbörse hielt, während er der Bispingerin Scheine aus dem Portemonnaie zog. Die Frau wies den Täter an, die Finger aus ihrer Börse zu nehmen und sah unter der Pappe die Scheine. Die 76-Jährige nahm dem Täter beherzt die 50 Euro weg. Er suchte schimpfend das Weite.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

Kommentare