Beamte suchen diebisches Pärchen

61-jährige Soltauerin bestohlen

Soltau - Eine 61-jährige Soltauerin wurde am Dienstag, gegen 13 Uhr, im Bereich des Georges-Lemoine-Platzes in Soltau, auf den Parkplätzen vor dem „Blumeneck“ in Richtung Post, Opfer eines diebischen Pärchens.

Der Frau fiel ein mit Geld gefüllter Umschlag auf den Boden. Wegen eines Gebrechens konnte sie sich nicht schnell genug bücken. Diesen Umstand nutzte ein in der Nähe befindliches Paar aus, das den Umschlag aufhob und sich schnell in Richtung Aldi entfernte. Die Täter erbeuteten rund 1 500 Euro.

Beschreibung: Der Mann ist circa 175 Zentimeter groß, etwa 25 Jahre alt, trug einen dunklen Kapuzenpullover, eine schwarze Jeans und schwarze Adidas-Schuhe mitweißen Streifen. Die Frau ist etwa 170 Zentimeter groß, etwa 25 Jahre alt und schlank. Sie trug ebenfalls einen dunklen Kapuzenpullover, schwarze Jeans und Adidas-Schuhe mit gelben Streifen. Hinweise nimmt die Polizei Soltau unter Telefon 05191/93800 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

KFB Süd hilft in Hildesheim

KFB Süd hilft in Hildesheim

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Kommentare