Von Wohnmobil angefahren

Schwere Verletzungen: Motorradfahrer übersehen

Bomlitz - Ein 64 Jahre alter Motorradfahrer ist Samstagabend schwer verletzt worden, als er in einem Kreisverkehr in Bomlitz übersehen wurde.

Der 64-Jährige aus Böhme befand sich gegen 18 Uhr im Kreisverkehr der Kreisstraßen 131 und 129, berichtet die Polizei am Sonntag. 

In diesen Kreisverkehr wollte auch ein 71 Jahre alter Mann mit seinem Wohnmobil einfahren. Dieser übersah den Motorradfahrer und brachte ihn zum Stürzen. 

Durch den Zusammenprall erlitt der 64-Jährige schwere Verletzungen. Den Sachschaden schätzen die Beamten der Polizei auf mehrere tausend Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Mit Lockmitteln und Tricks: Große Jahresinventur in Walsrode

Mit Lockmitteln und Tricks: Große Jahresinventur in Walsrode

Betrunkener Mann fährt in Lkw-Heck – schwer verletzt

Betrunkener Mann fährt in Lkw-Heck – schwer verletzt

Kommentare