Von Wohnmobil angefahren

Schwere Verletzungen: Motorradfahrer übersehen

Bomlitz - Ein 64 Jahre alter Motorradfahrer ist Samstagabend schwer verletzt worden, als er in einem Kreisverkehr in Bomlitz übersehen wurde.

Der 64-Jährige aus Böhme befand sich gegen 18 Uhr im Kreisverkehr der Kreisstraßen 131 und 129, berichtet die Polizei am Sonntag. 

In diesen Kreisverkehr wollte auch ein 71 Jahre alter Mann mit seinem Wohnmobil einfahren. Dieser übersah den Motorradfahrer und brachte ihn zum Stürzen. 

Durch den Zusammenprall erlitt der 64-Jährige schwere Verletzungen. Den Sachschaden schätzen die Beamten der Polizei auf mehrere tausend Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

KFB Süd hilft in Hildesheim

KFB Süd hilft in Hildesheim

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Kommentare