Von Wohnmobil angefahren

Schwere Verletzungen: Motorradfahrer übersehen

Bomlitz - Ein 64 Jahre alter Motorradfahrer ist Samstagabend schwer verletzt worden, als er in einem Kreisverkehr in Bomlitz übersehen wurde.

Der 64-Jährige aus Böhme befand sich gegen 18 Uhr im Kreisverkehr der Kreisstraßen 131 und 129, berichtet die Polizei am Sonntag. 

In diesen Kreisverkehr wollte auch ein 71 Jahre alter Mann mit seinem Wohnmobil einfahren. Dieser übersah den Motorradfahrer und brachte ihn zum Stürzen. 

Durch den Zusammenprall erlitt der 64-Jährige schwere Verletzungen. Den Sachschaden schätzen die Beamten der Polizei auf mehrere tausend Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Meistgelesene Artikel

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz

Umweltminister äußert sich zu Wolfssichtungen in Walsrode

Umweltminister äußert sich zu Wolfssichtungen in Walsrode

Samtgemeinde Rethem als Tourenziel des Entdeckertages

Samtgemeinde Rethem als Tourenziel des Entdeckertages

ÜBV stellt Broschüre „Spiel & Spaß 2018“ vor

ÜBV stellt Broschüre „Spiel & Spaß 2018“ vor

Kommentare