Von Wohnmobil angefahren

Schwere Verletzungen: Motorradfahrer übersehen

Bomlitz - Ein 64 Jahre alter Motorradfahrer ist Samstagabend schwer verletzt worden, als er in einem Kreisverkehr in Bomlitz übersehen wurde.

Der 64-Jährige aus Böhme befand sich gegen 18 Uhr im Kreisverkehr der Kreisstraßen 131 und 129, berichtet die Polizei am Sonntag. 

In diesen Kreisverkehr wollte auch ein 71 Jahre alter Mann mit seinem Wohnmobil einfahren. Dieser übersah den Motorradfahrer und brachte ihn zum Stürzen. 

Durch den Zusammenprall erlitt der 64-Jährige schwere Verletzungen. Den Sachschaden schätzen die Beamten der Polizei auf mehrere tausend Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kreisverbandskönigsschießen in Süstedt

Kreisverbandskönigsschießen in Süstedt

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Meistgelesene Artikel

Stromautobahn „SuedLink“: Bauern wollen regelmäßig Geld

Stromautobahn „SuedLink“: Bauern wollen regelmäßig Geld

Geldautomat in Walsrode gesprengt - Täter flüchten

Geldautomat in Walsrode gesprengt - Täter flüchten

Kleintransporter rast auf Stauende - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Kleintransporter rast auf Stauende - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Wegen Wildschweinen: Waldprojekt zu gefährlich

Wegen Wildschweinen: Waldprojekt zu gefährlich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.