Fußball: Niederlagen für SVV-Teams

Zurück auf dem Boden der Tatsachen

+
Ebou Secka (vorne links) und Yilmas Avanas sind neu in Rethems erster Mannschaft. 

Rethem - Das war ein Auftakt, der erahnen ließ, wie schwer die kommende Fußballsaison für Rethems Teams werden wird. Sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft des SV Viktoria sind in die nächsthöhere Spielklasse aufgestiegen, und dort hängen die Trauben offensichtlich höher als angenommen.

Die erste Mannschaft musste in Lindwedel antreten und galt dort von vorherein als Außenseiter. So gesehen ist die 2:0-Niederlage kein Beinbruch. Doch dass Rethem II beim Lokalrivalen Nordheide II gleich mit 5:1 unter die Räder kam, überrascht doch etwas. Immerhin sind nun alle wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet und wissen, dass sie sich mächtig ins Zeug legen müssen. bä

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

Mitgliederversammlung des Vereins Heide-Werkstätten

Mitgliederversammlung des Vereins Heide-Werkstätten

Heidekreis zeichnet verdiente Ehrenamtliche aus

Heidekreis zeichnet verdiente Ehrenamtliche aus

Asphaltwerk kommt nicht

Asphaltwerk kommt nicht

Post-Verteilzentrum abgesperrt: Verdächtiger Briefumschlag in Walsrode

Post-Verteilzentrum abgesperrt: Verdächtiger Briefumschlag in Walsrode

Kommentare