Zigarettenbande schlägt in Rethem zu

Rethem - Eine Bande schlug am Samstagmittag bei Aldi in Rethem zu. Die Täter versuchten, den Diebstahl von mehreren Packungen Zigaretten zu verschleiern.

Die Tat blieb nicht unbemerkt, so die Polizei. Eine Mitarbeiterin des Aldi-Markts beobachtete die Bande. Die verständigte Polizei konnte noch zwei der drei Täter fassen. Die Personen sind der Polizei nicht unbekannt. Die Staatsanwaltschaft Verden entschied, die festgenommenen Täter nach Zahlung einer Sicherheitsleistung wieder auf freien Fuß zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

Super Stimmung beim Rethemer Beachvolleyballturnier mit 70 Spielern

Super Stimmung beim Rethemer Beachvolleyballturnier mit 70 Spielern

Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Rethem startet am 1. September

Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Rethem startet am 1. September

„Über Zäune schauen“

„Über Zäune schauen“

Kommentare