Brandschutzerziehung Rethemer Grundschüler

Wissenswertes rund ums Thema Feuer

Mit dem Strahlrohr gegen das „Feuer“. - Foto: Feuerwehr Rethem

Rethem - Der Besuch bei der Feuerwehr zum Thema Brandschutz ist jedes Jahr erneut ein Höhepunkt für die Rethemer Grundschüler. Diesmal nutzten zwei dritte Klassen die Möglichkeit, in der Schule Gelerntes zu vertiefen.

Nach einer Einleitung, in der die Themen Institution Freiwillige Feuerwehr, große Brände in Rethem und vorbeugender Brandschutz angesprochen wurden, liefen die Schüler in kleinen Gruppen die vier vom Team der Brandschutzerzieher eingerichteten Stationen ab. Die freiwilligen Helfer erklärten die Einsatzkleidung und die Atemschutzgeräte. Die Brandschützer öffneten außerdem die Türen des Löschfahrzeuges und erläuterten die mitgeführte Ausrüstung. Selbst die Lehrkräfte probierten einmal, einen Schlauch aufzurollen. An Station vier übten die Schüler, einen Notruf abzusetzen. Auch die Eindrücke der Drittklässler wurden im Nachhinein besprochen.

Im praktischen Teil hatten die Kinder die Gelegenheit, einmal selbst das Strahlrohr in die Hand zu nehmen und die Wiese zu „löschen“.

Auf dem Rückweg zur Schule warfen die Klassen noch einen Blick in einige Rethemer Schaufenster, die durch die außergewöhnliche Gestaltung bereits jetzt auf den Tag der offenen Tür im Rettungszentrum am Sonntag, 11. Juni, hinweisen. Das Rettungszentrum besteht seit zehn Jahren und beherbergt die Institutionen Johanniter Unfallhilfe, die Freiwillige Feuerwehr und die DLRG sowie die örtliche Polizei, die gemeinsam einladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Meistgelesene Artikel

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Kommentare