Geschäftsöffnung bis 22 Uhr / Süßes für Laternekinder / Weihnachtsgewinnspiel ab 18. November

„Weihnachtlicher langer Donnerstag“ in Rethem

Liam und Lyanna Köther freuen sich sich gemeinsam mit Ina Wulff-Irmler auf den 3. Dezember.
+
Liam und Lyanna Köther freuen sich sich gemeinsam mit Ina Wulff-Irmler auf den 3. Dezember.

Rethem – Corona ging selbstverständlich auch an Rethem nicht spurlos vorüber. Der Flohmarkt fand nicht statt, der Spargelmarkt wurde abgesagt. Und wie die Rethemer Werbegemeinschaft mitteilte, fallen auch der alljährliche Laternelauf sowie der beliebte Weihnachtsmarkt am Burghof der Pandemie zum Opfer.

Doch die Werbegemeinschaft der Allerstadt will den Bürgerinnen und Bürgern in der Adventszeit trotzdem ein Highlight bieten und hat sich eine Alternative überlegt – den „weihnachtlichen langen Donnerstag“. Mindestens sieben Rethemer Geschäfte sollen am Donnerstag, 3. Dezember, bis 22 Uhr geöffnet haben. Die Menschen hätten dann die Möglichkeit, im Schein der Weihnachtsbeleuchtung und von Feuerkörben zu bummeln, erzählt Ina Wulff-Irmler von der Kaufmannschaft.

In den teilnehmenden Geschäften werde es zudem Aktionen geben, und Stände mit Speisen und Getränken würden auch nicht fehlen. „So wird zum Beispiel das Nudelmobil von Poppe Station machen“, so Wulff-Irmler.

An die Kinder werde an diesem Abend ebenfalls gedacht. Sie seien aufgerufen, solo mit einer Laterne in die Stadt zu kommen. Die Teilnehmer könnten sich ab 18 Uhr in der Rethemer Sparkasse ein Überraschungsei abholen. Fest stehe, dass sich der Weihnachtsmann blicken lassen werde. Und der alte Herr werde nicht nur an die Jüngsten kleine Naschereien verteilen.

Auf eine liebgewonnene Tradition müssen die Rethemer allerdings in diesem Jahr nicht verzichten: Vom 18. November bis zum 24. Dezember läuft das Weihnachtsgewinnspiel der Werbegemeinschaft.  mf

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Rethems Bürgermeister Cort-Brün Voige nimmt nach 15 Jahren Abschied

Rethems Bürgermeister Cort-Brün Voige nimmt nach 15 Jahren Abschied

Rethems Bürgermeister Cort-Brün Voige nimmt nach 15 Jahren Abschied
Vorbereitung für den Klinik-Bau ist im Plan

Vorbereitung für den Klinik-Bau ist im Plan

Vorbereitung für den Klinik-Bau ist im Plan
Zwangspause des Herbstmarktes vorbei

Zwangspause des Herbstmarktes vorbei

Zwangspause des Herbstmarktes vorbei
Kuhklos braucht es im Heidekreis erst mal nicht

Kuhklos braucht es im Heidekreis erst mal nicht

Kuhklos braucht es im Heidekreis erst mal nicht

Kommentare