Warnwesten: Gut ausgerüstet für die dunkle Jahreszeit

+
Zu sehen sind die Kinder der Rethemer Arche mit ihren Erzieherinnen und einem Auszubildenden. Hinten letzte Reihe Bildmitte: Ernst-Walter Vollmer und Werner zum Berge, CDU Rethem, davor die Leiterin Dörte Göritz-Timme.

Rethem - Die CDU Rethem hat Warnwesten an die Jungen und Mädchen der Rethemer Arche verteilt.

Die Erzieherinnen unter der Leitung von Doris Göritz-Timme freuten sich sehr, da sich die Westen als äußert praktisch und funktional erwiesen und zuvor auch keine vorhanden gewesen waren.

Die Idee der CDU, alle Kinder in den drei Kindergärten der Samtgemeinde in Rethem, Häuslingen und Böhme mit Warnwesten für die dunklere Jahreszeit auszustatten, wurde sehr positiv aufgenommen. Möglich gemacht hat das Ganze Gerd Engel, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes, der sich mit dem ADAC in Verbindung gesetzt hatte. 

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsaktion der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“, „Ein Herz für Kinder“ von Bild hilft, der Deutschen Post und der Deutschen Automobilindustrie.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Meistgelesene Artikel

SPD siegt bei den Zweitstimmen im Wahlkreis 43

SPD siegt bei den Zweitstimmen im Wahlkreis 43

Feuerwehrfahrzeug in Brand

Feuerwehrfahrzeug in Brand

Neuer Lotto-Millionär lebt im Heidekreis

Neuer Lotto-Millionär lebt im Heidekreis

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

Kommentare