Warnwesten: Gut ausgerüstet für die dunkle Jahreszeit

+
Zu sehen sind die Kinder der Rethemer Arche mit ihren Erzieherinnen und einem Auszubildenden. Hinten letzte Reihe Bildmitte: Ernst-Walter Vollmer und Werner zum Berge, CDU Rethem, davor die Leiterin Dörte Göritz-Timme.

Rethem - Die CDU Rethem hat Warnwesten an die Jungen und Mädchen der Rethemer Arche verteilt.

Die Erzieherinnen unter der Leitung von Doris Göritz-Timme freuten sich sehr, da sich die Westen als äußert praktisch und funktional erwiesen und zuvor auch keine vorhanden gewesen waren.

Die Idee der CDU, alle Kinder in den drei Kindergärten der Samtgemeinde in Rethem, Häuslingen und Böhme mit Warnwesten für die dunklere Jahreszeit auszustatten, wurde sehr positiv aufgenommen. Möglich gemacht hat das Ganze Gerd Engel, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes, der sich mit dem ADAC in Verbindung gesetzt hatte. 

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsaktion der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“, „Ein Herz für Kinder“ von Bild hilft, der Deutschen Post und der Deutschen Automobilindustrie.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare