Warnwesten: Gut ausgerüstet für die dunkle Jahreszeit

+
Zu sehen sind die Kinder der Rethemer Arche mit ihren Erzieherinnen und einem Auszubildenden. Hinten letzte Reihe Bildmitte: Ernst-Walter Vollmer und Werner zum Berge, CDU Rethem, davor die Leiterin Dörte Göritz-Timme.

Rethem - Die CDU Rethem hat Warnwesten an die Jungen und Mädchen der Rethemer Arche verteilt.

Die Erzieherinnen unter der Leitung von Doris Göritz-Timme freuten sich sehr, da sich die Westen als äußert praktisch und funktional erwiesen und zuvor auch keine vorhanden gewesen waren.

Die Idee der CDU, alle Kinder in den drei Kindergärten der Samtgemeinde in Rethem, Häuslingen und Böhme mit Warnwesten für die dunklere Jahreszeit auszustatten, wurde sehr positiv aufgenommen. Möglich gemacht hat das Ganze Gerd Engel, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes, der sich mit dem ADAC in Verbindung gesetzt hatte. 

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsaktion der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“, „Ein Herz für Kinder“ von Bild hilft, der Deutschen Post und der Deutschen Automobilindustrie.

Mehr zum Thema:

Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Bunte Straßenwagen und Kostüme

Bunte Straßenwagen und Kostüme

Mutmaßlicher zweifacher Frauenmörder in Leipzig gefasst

Mutmaßlicher zweifacher Frauenmörder in Leipzig gefasst

Schwerer Unfall auf der A28 bei Stuhr

Schwerer Unfall auf der A28 bei Stuhr

Meistgelesene Artikel

„Noch nicht im Ruhestand“

„Noch nicht im Ruhestand“

Auto überschlägt sich auf A7: Vater und Kind schwer verletzt

Auto überschlägt sich auf A7: Vater und Kind schwer verletzt

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

Kommentare