Fröhliches Erntefest in Rethem-Moor

Mit Wagen zum Haus der Familie Truffel

Das einfallsreich gestaltete Mobil der Dorfjugend. - Foto: Bätje

Rethem-Moor - Vier von Treckern gezogene Gummiwagen, dazu ein einfallsreich von der Dorfjugend gestaltetes Mobil, geschmückt mitTorfsoden, Mais und Getreidehalmen – an Bord befand sich sogar ein Holzhäuschen mit Herz, das allerdings wohl eher zum Aufbewahren von Getränklen diente: Der Umzug ließ vermuten, dass die „Möörschen“ einen langen Marsch bis zum Erntekönigspaar, Dirk und Janina Truffel, vor sich hatten.

Es ging den größten Teil des Tiefenbruchsweges hinunter und dann die Moorstraße entlang in entgegengesetzter Richtung, bis die Teilnehmer bei Truffels ankamen. 200 Meter vor dem Domizil des Königspaares hieß es für alle „absitzen“, und der ansehnliche Tross legte, angeführt vom Rethem-Moorer Fanfarenzug, den restlichen Teil des Weges auf Schusters Rappen zurück.

Janina und Torben Truffel sagten das traditionelle Erntegedicht auf, bei dem die Braut zunächst nur einen geschmückten Strauch präsentierte, den Torben Truffel jedoch abwies. Souffleur Harry Block brauchte nicht helfend einzugreifen – das Königspaar war gut präpariert.

Dorffest in Häuslingen und Erntefest in Rethem Moor

Begonnen hatte das Erntefest am Freitag mit einer Rock- und Beatveranstaltung, zu der sich zahlreiche Besucher eingefunden hatten. Es war halb fünf als die letzten heimwärts wankten, eine gelungene Veranstaltung. - bä

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Meistgelesene Artikel

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Kommentare