Konstituierende Sitzung des Gemeinderates Häuslingen

Cort-Brün Voige ist neuer Bürgermeister

Dr. Kathrin Wrobel und Cort-Brün Voige stehen sich gegenüber.
+
Dr. Kathrin Wrobel und Cort-Brün Voige überreichten sich am Dienstagabend gegenseitig Präsente.

Häuslingen – Alles einstimmig: Der neue Rat der Gemeinde Häuslingen ist auf seiner konstituierenden Sitzung harmonisch in die neue Wahlperiode gestartet und kann mit der inhaltlichen Arbeit beginnen.

Als „Alterspräsident“ eröffnete Ulrich von Behr die Zusammenkunft, während die förmliche Verpflichtung der neun Ratsmitglieder, von denen drei (Cort-Brün Voige, Florian Blank und Marcel Rischmann) neu dabei sind, die bisherige Bürgermeisterin, Dr. Kathrin Wrobel, übernahm.

Weiterhin mit Verwaltungsausschuss

Einmütig der weitere Verlauf: Die Ratsmitglieder der Bürgerliste Häuslingen (BLH) waren sich einig, auf die Bildung von weiteren Fraktionen zu verzichten, an der Bildung eines Verwaltungsausschusses (Vorsitz Cort-Brün Voige, Beigeordnete Torsten Gudehus, Dr. Marcel Dreger plus Stellvertreter) aber festzuhalten. Hier habe man in der vergangenen Wahlperiode gute Erfahrungen gemacht und schon so manches vorab im kleinen Kreis klären können.

Keine Bildung von Fachausschüssen

Zum Bürgermeister wurde Cort-Brün Voige gewählt (er hatte das Amt schon von 2001 bis 2006 inne) und Torsten Gudehus und Dr. Marcel Dreger zu seinen gleichberechtigten Stellvertretern bestimmt. Auf die Bildung von Fachausschüssen verzichtete der Rat: Man werde auch in Zukunft wieder alles gemeinsam besprechen, das habe in der Vergangenheit gut funktioniert, hieß es dazu.

Über den Tagungsordnungspunkt zur Besetzung sonstiger Stellen wurde kein Beschluss gefasst. Hier ist die bisherige Position des Seniorenbeauftragten noch vakant und zurzeit nicht absehbar, ob sie erneut besetzt werden kann.

Kevin Grochotzky ist ehrenamtlicher Gemeindedirektor

Ebenfalls einmütig fassten die Ratsmitglieder den Beschluss über die Beschränkung des Bürgermeisters auf repräsentative Aufgaben, die Leitung von Sitzungen und die Abgabe der Verwaltungsgeschäfte an die Samtgemeinde. Geschlossen beriefen sie Kevin Grochotzky zum ehrenamtlichen Gemeindedirektor und Cort-Brün Voige zu seinem allgemeinen Stellvertreter.

Einführung des digitalen Sitzungsdienstes

Im öffentlichen Sitzungsteil wurde außerdem noch über die Änderung der Aufwandsentschädigungssatzung abgestimmt , die die Gemeindekasse jährlich um 600 Euro entlasten wird. Außerdem wurde ein Beschluss über die Einführung des digitalen Sitzungsdienstes gefasst, sodass das kommunale Gremium ab Dezember papierlos arbeiten wird. Die digitale Ratsarbeit, so Voige, sei ein Baustein in der Digitalisierungsstrategie der Samtgemeinde. Die Vorteile liegen für die Beteiligten auf der Hand: Das aufwendige Drucken, Sortieren und Versenden von Sitzungsunterlagen entfällt und die Mandatsträger können jederzeit mobil auf Sitzungsunterlagen und Protokolle zugreifen.

Abschied von Dr. Kathrin Wrobel

Natürlich war die konstituierende Sitzung auch vom Abschied der scheidenden Bürgermeisterin und Ratsmitglieder geprägt. „Ich bin das Amt ja los“, meinte Dr. Kathrin Wrobel, der Wehmut beim Rückblick auf immerhin 15 Jahre Ratsarbeit anzumerken war. Da taten die wertschätzenden Worte der teils langjährigen Ratskollegen sicher gut, die allesamt das Wirken und den stets engagierten Einsatz der Kommunalpolitikerin zum Wohle ihrer Gemeinde lobten. ,,Es war immer eine schöne Zeit und die Arbeit hat mir Spaß gemacht“, so Wrobel. „Manchmal sind wir zwar nicht einer Meinung gewesen, haben aber noch immer das Beste für Häuslingen herausgeholt.“

Mit herzlichen Worten bedankte sich nach von Behr auch Cort-Brün Voige für das Engagement Wrobels, die ihm zur Wahl gratulierte. Und während der Nachfolger Wrobel eine kleine Tischskulptur mit lokalem Bezug überreichte, hatte sie ihm etwas Kulinarisches mitgebracht: In der Annahme, dass Voige künftig wieder mehr Zeit für außerpolitische Aktivitäten haben wird, bekam er die Zutaten für eine spanische Paella in Bio-Qualität überreicht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Impfungen: Heidekreis geht in die Offensive

Impfungen: Heidekreis geht in die Offensive

Impfungen: Heidekreis geht in die Offensive
Tiertrainerin mit besonderem Händchen für „Höllenhunde“

Tiertrainerin mit besonderem Händchen für „Höllenhunde“

Tiertrainerin mit besonderem Händchen für „Höllenhunde“
Ausflug ins Reich der Fantasie

Ausflug ins Reich der Fantasie

Ausflug ins Reich der Fantasie
Panzer stoßen zusammen

Panzer stoßen zusammen

Panzer stoßen zusammen

Kommentare