SV Viktoria: Erfolgreiche 1. Herren

Noch ohne Niederlage

+
Nino Nippolt links, erzielte das 1:0.

Rethem - In der ersten Kreisklasse bleiben die Fußballer der SV Viktoria Rethem das Maß aller Dinge. Nach dem zwölften Spieltag sind die Rethemer zwar nicht ohne Punktverlust – es gab ein Unentschieden – aber elfmal verließen sie den Platz als Sieger. Das Trainergespann Jens Panning und Güwen Ayik könnte es schaffen, dass die Mannschaft die erste Halbserie ungeschlagen beendet.

Am vergangenen Sonntag gab es einen knappen, aber um so wichtigeren 1:0-Sieg gegen die FSG Südheide, ein Mitkonkurrent im Kampf um die Meisterschaft dieser Klasse. Das goldene Tor des Tages erzielte Nino Nippolt. Rethem hat jetzt einen Vorsprung von sechs Punkten auf die SG BHS. Südheide ist erst einmal draußen im Kampf um Platz eins.

Das kurze Zwischenhoch des SV Böhme in der 2. Kreisklasse kam zu einem abrupten Ende. Trauen Oerrel, in der Tabelle bislang hinter den Böhmern, fertigte diese mit 6:2 ab und ist bei Punktgleichheit an den Böhmern vorbeigezogen.

Im Lokalderby der 3. Kreisklassse setzte sich der TSV Häuslingen mit 2:4 beim FC Rethem-Moor durch. Böhme II kassierte bei Krelingen II bereits die zehnte Niederlage. Nicht so richtig in die Puschen kommt Rethems Altligateam, das bei der FSG Heidmark mit 2:0 unter die Räder kam.

Einen herben Rückschlag mussten die Böhmer Damen hinnehmen. Beim Buchholzer FC hingen die Trauben zu hoch. Mit einer 6:1-Packung wurden die Böhmerinnen auf die Heimreise geschickt. Das einzige Tor für die Gäste erzielte Silke Oltmanns.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Kommentare